General

Tipp (12-36 Monate)

Tipp (12-36 Monate)



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Ein paar Tipps von Playskool für Mütter, die das Leben leichter machen (12-36 Monate)
Mein Baby ist erwachsen!

Ihr Baby ist so schnell gewachsen, dass… das kleine Schelm geht, spricht und spricht und versucht, alles zu entdecken.

Hier sind einige Tipps von Playskool, die Ihrem Baby das Leben zwischen 12 und 36 Monaten erleichtern.

• Damit Ihr Baby problemlos laufen kann, achten Sie darauf, dass die Haut, die die Ferse der ersten Wanderschuhe stützt, leicht steif und die Sohle flexibel ist.

• Die Verwendung von zwei Silben, um Ihrem Baby das Sprechen beizubringen, steigert seinen Erfolg!

• Während dieser Monate ist Ihr Baby sehr aktiv! Wenn Sie Gold leicht ändern möchten;

• Verlasse das Spiel und warte, bis es zur Seite tritt.
• Benachrichtigen Sie die Windel einige Minuten, bevor Sie die Windel wechseln.
• Bevor Sie sie auf den Rücken legen, geben Sie ihr ein Spielzeug, von dem Sie sicher sind, dass es ihre Aufmerksamkeit erregt.

• Wenn Sie mit Ihrem Baby in den Laden gehen, geben Sie ihm einen kleinen Korb. Sie können ihm helfen, Sie nachzuahmen, oder ihn daran hindern, die Regale zu verteilen, indem Sie ein kleines, leichtes Paket zu ihm bringen.

• Ihr Kind lernt Verhaltensmuster, indem es Sie nachahmt. Sein Lieblingsspiel ist yardım Help the Mother “. Gib ihr ein Spielzeughaus und stelle sicher, dass sie eine schöne und nützliche Zeit hat.

• Stellen Sie Ihr Baby anderen Babys vor. Von Zeit zu Zeit für kurze Zeit mit Leuten alleine lassen, die er nicht kennt. Also hör einfach auf, von dir abhängig zu sein.

• Verhindern Sie, dass sie schlecht gelaunt ist, indem Sie ihr fünf Minuten im Voraus mitteilen, dass ihre Bett- oder Essenszeit fällig ist.

• Versuchen Sie, die Gründe für Ihre Verbote in einer Sprache zu erklären, die er oder sie so gut wie möglich verstehen kann. Helfen Sie also, die Einhaltung von Verboten zu erleichtern.

• Es ist das beste Werkzeug, um Bilder, Farben und Texturen zu lernen. Beschleunigen Sie den Lernprozess in aller Ruhe, indem Sie ihm dicke Bürsten geben und seine Kleidung mit Schürzen schützen.

• Wenn Sie am Sonntagmorgen nicht früh aufstehen möchten, stellen Sie ein neues Spielzeug neben das Bett Ihres Babys. So genießen Sie eine zusätzliche Stunde Schlaf.


Video: MGSV:TPP - Tipps und Tricks (August 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos