General

Großvater sein

Großvater sein



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Als wir gestern Abend weiter fahren wollten, zog uns das Dorfhaus mit dem Schild „Zimmer Frei miş“, das an einem alten Fahrrad befestigt war, wie ein Magnet an.

Wir haben uns gerade hier niedergelassen. Sowohl unser Zimmer war sehr schön und ein Gastgeber bereitete ein Bett für mich. Wir konnten den hier verwendeten Schraubentyp nicht verwenden, weil wir ihn nicht verwenden konnten. Was können wir mehr verlangen?

Ich vermisse es wirklich, auf meinem eigenen Bett zu schlafen. Wir haben alle gut geschlafen. Als ich früh aufgestanden bin, bin ich runtergerannt. Gestern habe ich viele Spielsachen in der Garage gesehen, in der mein Vater die Fahrräder abgestellt hat. Bruder, der sie benutzte, als er klein war, ging vorbei und ging zu seiner Schule.
Er hatte sich gut um alle gekümmert und die meisten Spielsachen sahen brandneu aus.

Zuerst habe ich in der mobilen Küche gekocht. Dann fuhr ich mit dem Lastwagen auf meine Höhe und trug Sand. Dann habe ich eine kleine Tour mit Roller Skateboard gemacht. Ich versuchte das Rad zu drehen, während mein Vater mein Kart schob. Ich tränkte die Erdbeeren mit winzigen Gartengeräten und begann sogar mit Schaufeln und Ankern, die für meine Körpergröße geeignet waren, Feldarbeiten. Mein Vater setzte mich auch in das Trampolin, das ich "hopa hopa" oder "ıp hop" nenne, aber aus irgendeinem Grund erschrak ich und wollte aussteigen. Mama war überrascht, woher diese ganze Energie kam. Ich war noch nicht mal beim Frühstück.

Unser Frühstück sollte etwas in der Nähe des Hotels sein. Nachdem wir uns letzte Nacht in unserem Zimmer niedergelassen hatten, standen wir hier zufällig und sahen zu, wie die Alten im Ballsaal tanzten und mit meiner Mutter und meinem Vater draußen tanzten, obwohl wir nicht hineingehen konnten, weil es ein besonderes Ereignis war.

Ich habe mein Frühstück sehr gut gemacht, ich war rundum zufrieden. Ich konnte sogar mit den großen Maschinen und Werkzeugen in der Garage spielen und die ganze Feldarbeit des Dorfes erledigen.

Als es Zeit war, das Dorf zu verlassen, murmelte ich ein wenig, ich solle nicht gehen, wie schön es wäre, alle Spielsachen auf der Rückseite meines Wohnwagens zu füllen. Unsere konnten mich mit einem Hauch von Bio-Trauben, Samen und Haselnüssen für die Straße rüsten.

Mein Vater sagt immer, dass Tanımak, der unsere Fahrräder kennt, ein weiterer Schlüssel ist, um eine andere Kultur kennenzulernen. In gewisser Weise waren unsere Fahrräder unsere inoffiziellen Pässe.
Weil die Leute sofort anfangen, eine Person zu sympathisieren und ihr zu vertrauen, die mit dem Fahrrad reist.

Andererseits führt eine Familie mit einem Baby und dem Reisen mit dem Fahrrad zu einer Zunahme dieses Mitgefühls, und das Lächeln, das damit einhergeht, bedeckt das ganze Gesicht. Obwohl ich zuerst ein Mädchen war, kümmern sich die meisten Menschen um uns, als ob sie Teil ihrer Familie wären. Das einzige Zelt im Lager, das wir heute Abend erreichten, war unser Zelt. Die meisten Menschen in den Wohnwagen waren ältere Menschen.

Als die Straße zum zentralen Gebäude des Campingplatzes an unserem Zelt vorbeiführt, heißen uns Dutzende von Menschen willkommen und sag .. In der Zwischenzeit kam eine Kaninchenfamilie hinter uns auf dem Feldweg vorbei und verfolgte sich gegenseitig. Mein Vater konnte nur die Kamera herausnehmen und nur eine aufnehmen. Es gibt wieder kein Adlerfoto, aber heute haben wir ein Hasenfoto gemacht.

Ich fing sofort an, Kaninchen zu imitieren. In der Zwischenzeit kam ein alter Großvater und spielte lange mit mir und hielt meine Hand. Dann kam seine Frau und wir spielten zusammen. Ich vergaß nicht, den Schoß meines Großvaters zu nehmen und ein Foto zu machen und ihr eine gute Nacht zu küssen. Ich bin sicher, dass dies wurde von den Küssen meiner Großeltern in der Türkei zu spüren.

Der Sonnenuntergang war heute wunderschön. Als wir den Sonnenuntergang sahen, als ich mich plötzlich einer neuen Late-Night-Platte näherte, begann unsere sofort mit meinem Schlafritual. Bevor wir ins Zelt gingen, sahen wir ein wenig bewölkt aus, aber ich konnte meinen Großvater nicht sehen, aber ich schlief friedlich.

Ich küsse alle Großväter der Welt sehr, sehr.

"Ipet Cina"
Kontaktieren Sie Tibet. Direkt
25. Juli 2011


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos