General

Sicherheitsmaßnahmen gegen Ertrinken

Sicherheitsmaßnahmen gegen Ertrinken



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Pool, Wasserrutschen, Zierpool, Aquarien, Badewanne, aufblasbare Pools, das Meer ... Egal welche Art von Wasserquelle, wir sollten unsere Kinder nicht einmal von einer Sekunde ablenken. Egal wie und wo wir sind, wir müssen den Kindern sehr nahe sein. Wir sollten nicht weit vom Ellbogen entfernt sein. Nicht vergessen! Selbst bei einer Wassertiefe von 10 Zentimetern können schlechte Ergebnisse auftreten.

Die Mobilisierung des Schwimmens sollte eingeleitet werden
Die meisten unserer Bürger, die an den Ufern unseres Landes sitzen und aus zwei Halbinseln bestehen, die an drei Seiten von Wasser umgeben sind, wissen nicht, wie man schwimmt. Sowohl Eltern als auch Kinder müssen schwimmen lernen. Schwimmfähigkeiten sollten einer unserer lebenswichtigen Prozesse wie Gehen und Laufen sein. Es ist unvorstellbar, das Schwimmen bei Wasserunfällen ohne Wissen loszuwerden. Wir brauchen Kinder, die schon in jungen Jahren Schwimmunterricht bekommen. Kinder unter 5 Jahren sollten sich jedoch nicht auf das Schwimmen verlassen, obwohl sie einen Kurs besucht haben. Kinder sollten früh am Wasser beobachtet werden.

Wassersicherheit beginnt zu Hause
· Sicherheit im Wasser sollte in der Badewanne oder sogar im Reinigungseimer im Haus beginnen. Schmutzwassereimer sollten an den Reinigungstagen nicht zurückgelassen werden. Babys, die Wasser lieben, können ihren Kopf in diese Eimer stecken. Sogar das Wasser in der Toilette kann für Kinder von 1 bis 5 Jahren attraktiv sein. Schließen Sie immer die Toilettensitzabdeckung und verriegeln Sie gegebenenfalls die Badezimmertür.

· Alle Vorbereitungen müssen getroffen werden, bevor Kinder in die Badewanne kommen. Der Erwachsene, der ihr Beobachter ist, kann nicht für kurze Zeit den Kopf verlassen und Handtücher kaufen. Wenn sie gerne im Wasser spielen, indem sie die Wanne füllen, sollte ein Erwachsener einen Wächter an der Spitze haben. Um einen Stromschlag zu vermeiden, sollten elektrische Geräte wie ein Haartrockner, ein Rasierer oder ein Elektrorasierer nicht in der Nähe von Wasser gelassen werden.

· Verbrühungen und Verbrennungen führen zu Wasserunfällen im Haus. Wenn der Thermostat im Haus eingestellt werden kann, sollte die Wassertemperatur 50 ° C nicht überschreiten. Kinderhaut brennt viel leichter als Erwachsene. Wenn die Hand des Babys bei gleich hohem Wasserstand bläst und Wasser sammelt, kann die Haut der Eltern nicht geschädigt werden. Wir sollten die Wassertemperatur immer mit der Innenseite des Arms spüren und unser Kind waschen, wenn es angenehm und erträglich ist.

Sicher, wenn Sie einen Pool haben
· Die Sicherheitsmaßnahmen für Kinder sollten erhöht werden, und Familien sollten die Sicherheit aller wässrigen Umgebungen um ihre Häuser herum überprüfen.

· Der intelligenteste Investitionspool, den Sie machen können, ist die Sicherung eines sicheren Zauns. Es ist eine große Verantwortung, einen Pool vor dem Haus, einen Wasserpool vor Ort, einen Pool oder einen Whirlpool im Haus zu haben.

· Wenn sich im Garten des Hauses ein Pool befindet, sollte der Pool direkt von einem Zaun umgeben sein. Dieser Zaun sollte nicht abgestuft werden, damit Kinder klettern können. Er sollte 120 Zentimeter hoch und nicht mehr als 10 Zentimeter voneinander entfernt sein. Es sollte eine selbstschließende Tür und eine Selbstsperre beim Schließen der Tür haben. Poolalarmanlagen, Plastikvorhänge, die den Pool abdecken, sind niemals so sicher wie der Zaun.

Kindern, die im Wasser spielen, nachschlagen
· Stellen Sie sicher, dass Sie nicht in der Nähe des Wassers laufen. Kinder sollten wissen, wo der Pool flach und tief ist, und nicht in seichtes Wasser tauchen. Wenn eine überfüllte Gruppensitzung in der Nähe des Pools und anderer Gewässer stattfindet, können sie abgelenkt werden. Die Beobachtung von Kindern in solchen Sitzungen sollte auf höchster Ebene erfolgen.

· Kinder, die mit dem Spielen im Pool fertig sind, müssen alle Spielsachen aus dem Wasser nehmen. Andernfalls können sie fallen und ersticken, während sie versuchen, sie aus einem winzigen Wasser zu entfernen. Wenn sie in einem aufblasbaren Becken spielten, ist es notwendig, das Becken zu entleeren, indem das Wasser nach dem Spiel abgelassen wird. Wenn es nicht löscht, sollte das Wasser abgelassen und senkrecht gelehnt werden. Auch wenn alle Kinder den Pool verlassen, müssen Sie sicherstellen, dass die Zauntür geschlossen ist. Gefrorene Seen und Ententeiche rufen die Kinder zurück; sie können leidenschaftlich zurückkehren. Wenn es viele Kinder gibt, ist es oft nützlich, ihre Zahlen zu zählen.

· Es ist wichtig, ein Mobiltelefon zu haben, um im Notfall Hilfe zu rufen, wenn Sie Kinder in der Nähe des Wassers betreuen.

· Strömungen, Strudel und Wellen auf See erschweren die Beobachtung. Die Sicherheit auf See sollte immer auf höchstem Niveau sein. An stürmischen und welligen Tagen sollten die Empfehlungen der Küstenwache genau befolgt werden.

· Erwachsene, die Kinder betreuen, müssen einen Animationskurs absolviert haben.


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos