General

Welche Veränderungen erwarten Sie während Ihrer Schwangerschaft?

Welche Veränderungen erwarten Sie während Ihrer Schwangerschaft?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Während der Schwangerschaft treten viele Veränderungen im Körper der Mutter auf. Diese Veränderungen beginnen mit der Befruchtung und setzen sich während der gesamten Schwangerschaft fort. Alle Organsysteme sind betroffen. Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Dr.Ebru Füsun Akbay vom Anadolu Medical Center In der ersten Hälfte der Schwangerschaft verändert sich der Körper der Mutter und die durch sie verursachten Symptome teilen sich mit Ihnen.

Schwangerschaft ist eine der wichtigsten Erfahrungen, die ein Mensch in seinem Leben gemacht hat. Es ist ein schöner, aber schwieriger Prozess. Mit der Schwangerschaft beobachten Frauen viele Veränderungen in ihrem Körper. Es gibt einige Unterschiede ab den ersten Tagen der Schwangerschaft. Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Dr.Ebru Füsun Akbay vom Anadolu Medical Center Ilk Das erste, was mit Menstruationsverzögerung auffällt, ist die übermäßige Schwellung, Fülle und Empfindlichkeit der Brüste. In den späteren Wochen der Schwangerschaft werden Brustwachstum und eine Verdunkelung der Brustwarze beobachtet. Eine Bräunung der Haut ist auch im Nabel, insbesondere im Nabel, in der Mittellinie des Abdomens (Linea Nigra), im Genitalbereich, unter den Achseln und im Gesichtsmaskenstil (Chloasma) zu beobachten. “

Risse gesehen

Eine der größten Befürchtungen werdender Mütter sind die Hautrisse, die nach der Geburt nicht verschwinden. Diese treten am häufigsten im Bauch auf, selten jedoch in den Hüften und Brüsten. Die meisten Risse sind dauerhaft. Akbay erklärt: koyu Die Risse, die während der Schwangerschaft dunkelrot sind, werden nach der Geburt silber. Es gibt eine genetische Veranlagung. Es wird empfohlen, die Produkte zu verwenden, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen, um diese durch plötzliche Beanspruchungen verursachten Risse zu vermeiden, indem die Elastizität der Haut erhöht wird, und viel Wasser aus dem Mund zu nehmen. “

Magenprobleme sind auf dem Vormarsch

Übelkeit und Erbrechen sind in den ersten vier Monaten der Schwangerschaft häufig. Dr. Bay Diese Symptome hängen von der Höhe des Schwangerschaftshormons BHCG ab. “Er sagt:„ Um Übelkeit und Erbrechen zu verringern, sollte es nach und nach gegessen werden. Fettige und würzige Speisen sollten vermieden werden. Wenn Sie morgens trockene Lebensmittel wie gesalzene Cracker auf leeren Magen einnehmen und ein bis zwei Stunden vor den Mahlzeiten Flüssigkeit zu sich nehmen, kann dies die Übelkeit lindern. Aufgrund der glatten muskelrelaxierenden Wirkung des Progesteronhormons während der Schwangerschaft können Blähungen, Verdauungsstörungen, Verstopfung und Sodbrennen im Verdauungstrakt auftreten. Der vorherrschende Verzehr von mindestens zwei Litern flüssigen und faserigen Nahrungsmitteln pro Tag trägt zur Linderung von Verstopfung bei. Wenn Sie sich nach dem Essen mindestens eine Stunde lang nicht hinlegen, kann das Essen nicht mehr aus dem Magen in die Speiseröhre zurückfließen und Magenverbrennungen reduzieren. Schwellungen und Zahnfleischbluten sind während der Schwangerschaft häufig. In diesem Fall ist die Mundhygiene in der Regel ausreichend. “

Müdigkeit und Schläfrigkeit

In den ersten Monaten der Schwangerschaft leiden werdende Mütter unter übermäßiger Müdigkeit und Schläfrigkeit. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, sich so schnell wie möglich auszuruhen.
Dr. Was andere Veränderungen betrifft, so sagt Akbay: sık Aufgrund der verringerten Uteruskapazität des wachsenden Uterus besteht im ersten und im letzten Trimenon ein häufiger Harndrang. Um Harnwegsinfektionen vorzubeugen, sollte das Wasserlassen nicht verschoben, sondern die Blase häufig entleert werden. Erhöhte Östrogenhormonspiegel während der Schwangerschaft führen zu einem signifikanten Anstieg des vaginalen Ausflusses. Es ist eine dunkle, helle, geruchlose Entladung, die nicht von Juckreiz begleitet wird. Möglicherweise ist ein täglicher Pad-Gebrauch erforderlich. Bauch- und Leistenschmerzen durch Dehnung der Bänder, die den Uterus während der Schwangerschaft zusammen mit dem Wachstum des Uterus an Ort und Stelle halten. Diese Art von Schmerz kann gelindert werden, indem die Position geändert und heiß angewendet wird. In einigen Fällen ist es erforderlich, Schmerzmittel unter Aufsicht eines Arztes zu verwenden. “


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos