General

Sprachtherapie bei spastischen Kindern

Sprachtherapie bei spastischen Kindern



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sprachtherapie bei spastischen Kindern

Das Kind hat möglicherweise eine Sprachstörung. Sprachsteuerung ist nicht gut. Es versucht einige Geräusche zu machen, während der Mund offen ist.

Schallstörungen können sein, wie beispielsweise kein Ton (Aphonie), sehr geringe Intensität oder Verlust an Harmonie und Klarheit (Dysphonie).

Artikulationsstörungen:
Wörter entstehen aus Phonemen und deren Hinzufügung. Das Wort Tor besteht aus vier Phonemen (Buchstaben) und zwei Silben. Das Kind kann das Wort Tür sagen, wie zum Beispiel Tat, api oder Alaun. Dies ist ein Artikulationsproblem. Dies wird auch als "pepeling" bezeichnet.

Dysarthrie:
Es ist die zweite Gruppe von organisch induzierten Artikulationsstörungen. Kindersilben können Wörter nicht gut addieren. Damit das Wort gesagt werden kann, muss der Begriff im Gehirn in ein Wort übersetzt werden, und dazu müssen alle Bewegungen, die für ein Wort erforderlich sind, ausgeführt werden. Die "Gel" -Ordnung erfordert die Töne (g) und (e) und (l) und die Bewegungen der Endorgane und ihrer Verbindungen. Wenn wir ne Frage stellen, was diese Erek ist, indem wir einen Bleistift zeigen, weiß der Patient, dass es sich um einen Bleistift handelt. Dies ist eine reine und sehr seltene Sprachstörung.

In der Sprachtherapie ist es wichtig, das Vertrauen des Kindes zu gewinnen. Hierzu werden verschiedene Methoden angewendet.

Entspannungsmethode:
Bei vielen Sprachstörungen sind die Muskeln als extrem angespannt bekannt. Da die Muskeln angespannt sind, entsteht der Klang aus der höheren Tonhöhe und rau, rau. Die Muskeln sollten locker sein, die Zähne nicht angezogen, die Finger nicht geschlossen. In einer entspannten und entspannten Umgebung wird der Sprachfluss einfacher und entschuldigungsfreier. Die Methoden für Relaxationsmethoden sind wie folgt:

1) Bequeme Haltung:

a. Auf dem Stuhl sitzen, die Beine entspannt, Schritte auf dem Boden, die Arme an den Tisch gelehnt, der Kopf leicht nach vorne gebeugt.

b. Es wird gesagt, sich zu sammeln und aufrecht zu stehen, fest zu sitzen, auf den Unterschied zu achten. Dann wieder das lockere Sitzen.

c. Die Hände liegen auf dem Schoß, der Kopf ist tief, die Augen sind geschlossen, der Kopf ist seitlich nach hinten, links oder rechts geneigt.

d. Stehend, Arme beidseitig hängend, Augen geschlossen, Kopfdrehbewegungen ausgeführt. Diese Übungen werden vor dem Spiegel wiederholt.

2) Atemübungen:

"Atme tief ein, atme tief ein". Tekrarla Wiederholen Sie dies mit langsam und langsam atmendem Alarak.

3) Atemgeräusch:

Wenn sich die Stimmbänder nicht richtig bewegen, vermischen sich die blassen Töne mit der Klarheit des Tons. Es muss im Kehlkopf untersucht werden. Obwohl die Nase geöffnet werden sollte, um die Nasengeräusche zu entfernen, sollten kurze, scharfe Geräusche gesprochen werden, bevor der Mund gründlich geöffnet wird. Beispiel kurz a, kurz e kurz i.

Artikulationsübungen:

a. Unterkiefer-Übung:

1. Der Unterkiefer ist beim bequemen Atmen oder wenn der Buchstabe „m söylen“ ausgesprochen wird „meee“ etwas locker.

2. Die Lippen sind locker und das Kinn ist niedrig, während der UZAT P-Sound verlängert wird.

3. Mundspalt, Zunge auf der Basis des Mundes liegend, Kinn tief, „atmen, ausatmen“. Atmen Sie in der Zwischenzeit stark aus und achten Sie auf "h, sound, senken Sie Ihr Kinn, während" a "ertönt.

b) Übungen für die Lippen:

1. uzat Ziehen Sie wie ein Schlauch vor und zurück, während die Lippen geschlossen sind. “ Ver Geben Sie beim Strecken den Tastenton ein oder beim Aufnehmen den Ton.

2. Schmollen Sie die Unterlippe nach vorne, hängen Sie sie zurück und wiederholen Sie sie.

3. Oberlippenmuskel, Zähne sichtbar.

4. Geben Sie die Töne „ba, bi bu, pa, pi, pu“, während sich die oberen und unteren Messer berühren.

c) Sprachübungen

1. Legen Sie Ihre Zunge mit leicht geöffnetem Mund locker auf den Mundboden, schließen Sie den Mund und wiederholen Sie den Vorgang.

2. Die Buchstaben "d" und "t ilir" werden gesprochen. Die Zunge teilt die Mundhöhle in zwei Teile. Die Zungenspitze berührt den Rücken der oberen Schneidezähne.

Sprachtherapie:

Bei Dysarthrie, Pepelem oder sogar Unfähigkeit zu sprechen. Sprache ist mit Therapie möglich. Sprachtherapeut macht die Bewerbung.
Die gemeinsame Arbeit von Arzt, Erzieher, Psychologe, Lehrer, anderen Teammitgliedern und der Familie des Kindes spielt eine wichtige Rolle. Es kann notwendig sein, sich von einem Psychologen beraten zu lassen, um die geistige Leistungsfähigkeit des Kindes richtig einzuschätzen.


Video: Intensivtherapie nach Schlaganfall (August 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos