Baby-Entwicklung

Flüssigkeitsverbrauch bei Kindern im Sommer

Flüssigkeitsverbrauch bei Kindern im Sommer

Der Flüssigkeitsbedarf variiert je nach Alter der KinderDie Menge des zu konsumierenden Wassers variiert je nach Alter, Gewicht, Größe und Intensität der körperlichen Aktivität von Kindern. Allgemein ausgedrückt ist der Flüssigkeitsbedarf bei Kindern je nach Alter wie folgt. : 1-2 LiterEltern sollten Beispiele für Wassertrinkgewohnheiten seinKinder, die in vielen verschiedenen Fächern ein Vorbild spielen, neigen dazu, sich wie ihre Eltern in Bezug auf Trinkgewohnheiten zu verhalten. Aus diesem Grund sollten Eltern beim Wasserverbrauch, der eine wesentliche Notwendigkeit darstellt, ihren Kindern ein vorbildliches Verhalten zeigen. Häufiges Trinken neben Kindern und das Wissen, dass Wasser wichtig für unsere Gesundheit ist, ist in diesem Sinne von Vorteil.Wann sollte Wasser gegeben werden?Wenn die feste Nahrungsaufnahme bei Säuglingen im Alter von 8 bis 12 Monaten begonnen wird, sollte nach den Mahlzeiten alle 3 bis 4 Stunden Wasser verabreicht werden. Wenn das Kind zwischen 1 und 5 Jahre alt ist, ist es richtig, alle 2-3 Stunden nach einer Mahlzeit Wasser zu geben. Da Wasser vor den Mahlzeiten das Essen bei Kindern und Säuglingen verhindern kann, ist es besser, Wasser nach den Mahlzeiten zu verabreichen.Gesundheitsschädigung des Kindes durch unzureichende FlüssigkeitsaufnahmeEine unzureichende Flüssigkeitsaufnahme bei Kindern bereitet die Umwelt auf gesundheitliche Probleme wie Lernschwierigkeiten, mangelnde Aufmerksamkeit, Versagen der Nieren bei der Erfüllung ihrer Pflichten, Entfernung von Schadstoffen aus dem Körper, Austrocknung der Haut, trockener Mund und Augen, Unruhe, Schwäche, Nervosität und Unfähigkeit, die Körpertemperatur richtig einzustellen.Zwei gesunde Getränke für Kinder; Buttermilch und WasserIm Sommer verlieren Kinder durch die steigenden Temperaturen Schwitzen und überschüssige Flüssigkeit. Es ist unbedingt erforderlich, dass diese verlorene Flüssigkeit vollständig durch Getränke zurückgewonnen wird. Das am besten geeignete Getränk für Kinder in diesem Sinne; Buttermilch und Wasser. Buttermilk; ist ein Getränk, das reich an Natrium- und Chloridionen ist. Buttermilch gleicht auch den Flüssigkeitsfluss des Körpers aus, sorgt für einen normalen Blutdruck und Kalium sowie die körperliche und geistige Entwicklung der Kinder wirken sich positiv auf das Wasser aus. Eltern sollten daher besonders im Sommer viel Wasser und Ayran für ihre Kinder trinken.