Gesundheit

Wie schlaflose Babys schlafen?

Wie schlaflose Babys schlafen?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wie sollen Babys verabreicht werden?

Du schläfst nicht, was soll ich tun? Wenn Sie sagen, beantwortet Schlafberater Pınar Sibirsky Ihre Frage.

Zunächst müssen Sie ein Schlafmuster planen, das dem monatlichen Intervall und der Entwicklung Ihres Babys entspricht. Denn für eine gesunde Entwicklung sollten Babys so viel wie möglich für ihre eigene Entwicklung einschlafen.

Wie viele Stunden sollten Babys schlafen?

  • Neugeborene 16-18 Stunden pro Tag
  • 3 Wochen alte Babys 15-18 Stunden pro Tag
  • 6 Wochen alte Babys 15-16 Stunden pro Tag
  • 4 Monate alte Babys 9-12 Stunden am Tag + zwei 2-3 Stunden Kurzschlaf
  • 6 Monate alte Babys 10-11 Stunden am Tag + zwei 2-3 Stunden Kurzschlaf
  • 9 Monate alte Babys 10-12 Stunden pro Tag + zwei 1-2 Stunden Kurzschlaf
  • 1 Jahr alte Babys 10-11 Stunden am Tag + zwei 1-2 Stunden Kurzschlaf
  • 18 Monate alte Babys 10-12 Stunden pro Tag + normalerweise 1 Stunde Kurzschlaf
  • 2 Jahre alte Babys 11-12 Stunden + eine Stunde Schlaf pro Tag
  • 3 Jahre alte Babys 10-11 Stunden + eine Stunde Schlaf pro Tag

Der Tagesschlaf beginnt mit dem Wachstum des Babys in der Menstruation abzunehmen. Die Zeiten, in denen das Baby wach bleiben kann, nehmen zu. Am wichtigsten für einen guten Schlaf ist es, mit dem richtigen Timing zu schlafen.

Gründe, warum Babys nicht schlafen können

Wenn dem Baby mehr als nötig und müde der Schlaf entzogen wird, ist es schwierig, einzuschlafen und zu schlafen wache oft nachts auf wird verursachen.

Wenn Sie Ihr Baby stillen oder wenn Sie es schütteln, benötigt Ihr Baby die gleiche Unterstützung, wenn es nachts aufwacht. Wenn er aufwacht, weint er und bittet um routinemäßige Unterstützung. Deshalb musst du ihm beibringen, ohne Unterstützung zu schlafen. Aber ist es so einfach zu erklären?

Wenn Ihr Baby versucht, seine Gewohnheiten zu ändern, wird es sich dem sicherlich widersetzen. Hier müssen Sie die Schlafmethode auswählen, die am besten zu Ihnen passt. Sie müssen Ihre derzeitige Unterstützung schrittweise reduzieren und dazu stehen.

Obwohl dies ein Vorgang ist, mit dem Sie sehr geduldig sein sollten, wird das Baby nach Abschluss des Vorgangs bequemer und regelmäßiger schlafen und Sie werden bequemer ruhen. 🙂

Babyschlaf schaffen

Wenn Sie Ihr Baby aus dem Spiel nehmen und schlafen gehen, wird es weinen und sich dem Schlafen widersetzen. Daher müssen Sie sowohl tagsüber als auch vor dem Schlafengehen einige Routinen für Ihr Baby erstellen.

So kann Ihr Baby bequemer einschlafen, wenn es weiß, welche Aktivität nach dem Schlafen einsetzt.

Beispiel einiger Baby-Schlafmuster

  • Gemeinsam in das Kinderzimmer gehen, das Licht ausschalten, die Vorhänge schließen und sich einen erholsamen Schlaf wünschen,
  • Sammeln Sie Ihre Spielsachen und wünschen Sie eine gute Nachtruhe
  • Ein Schlaflied singen
  • Massage
  • Musikkonzerte machen

Wenn Sie die Unterstützung nach diesen Aktivitäten so weit wie möglich reduzieren und ihn ins Bett bringen, wird sein Schlaf regelmäßiger und tiefer.

Lesen Sie in unserem Artikel alles über Schlafstörungen bei Babys. Lesen Sie den Artikel unten zur sofortigen Überprüfung.

// www. / Babyschlafprobleme-in-the-rechts-Sache jeder /


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos