Gesundheit

Was bedeuten Mundöffnungen während der Geburt?

Was bedeuten Mundöffnungen während der Geburt?

Vom ersten Tag an, an dem Sie erfahren, dass Sie schwanger sind, leben Sie mit dem Traum des Tages, an dem Sie Ihren kleinen Welpen halten werden. Wenn Sie sich dem Ende der Schwangerschaft nähern, steigt die Aufregung der Geburt.

Normal- oder Kaiserschnitt, egal in welcher Geburtsform, Mütter haben viele Neugier und Bedenken in Bezug auf den Moment, in dem ihr Baby geboren wird. Es ist wichtig, die Symptome gut zu interpretieren, insbesondere wenn der Prozess bei vaginalen Entbindungen stärker voranschreitet.

Das Geburtsabenteuer jeder schwangeren Frau verläuft unterschiedlich und jedes Symptom kann für jede werdende Mutter unterschiedlich sein. Das Wichtigste für die normale Geburt Ihrer Miniatur ist jedoch die Öffnung des Gebärmutterhalses.

Dank dieser Öffnungen erhält Ihr Baby die nötige Weite, damit es ausgehen kann. in der Regel 2 cm Öffnung während der Schwangerschaft und dann wird es als der Herold des großen Augenblicks betrachtet. Aus diesem Grund sollten Öffnungen gut überwacht werden.

Also, was ist die Öffnung des Gebärmutterhalses, was ist die Bedeutung und Wichtigkeit bei der Geburt, wenn die Geburt nach der Öffnung beginnt?

Was ist eine Halsöffnung?

Wenn der erwartete Tag näher rückt, übt Ihr Baby Druck auf den Geburtskanal aus, und mit diesem Druck fühlen Sie Schmerzen in Ihren Taillen- und Leistengegenden.

Während das Baby Zeit hat, Ihren Körper zu verlassen und sich in Richtung der Schwerkraft zu bewegen, wird der Gebärmutterhals, der als Gebärmutterhals bezeichnet wird, weicher und dünner. In diesem Fall "Streichung des Gebärmutterhalses" auch angerufen.

Das Abwischen des Gebärmutterhalses, dh das Erweichen des Gebärmutterhalses, beginnt in der letzten Schwangerschaftswoche und bildet die erste Phase der Wehen. Der Gebärmutterhals dehnt sich dann langsam aus. Der Eingang der Gebärmutter, der anfangs 0 cm betrug, mit dem Fortschreiten der Geburt 1 cm bis 10 cmzeigt bis zu.

Halsöffnung Wenn es 10 cm erreicht, Jetzt ist Ihr Baby bereit, geboren zu werden. Das Öffnen des Gebärmutterhalses wird durch den Namen "Dilatation" definiert.

Kurz gesagt; zervikale Öffnung kann als die vaginale Öffnung definiert werden, die notwendig ist, damit die Geburt und das Baby ausgehen.

Anzeichen dafür, wann die Geburt stattfinden wird

Vaginale Entbindung Ab 3 Phasen ist ein Prozess, der auftritt.
  • Im Stadium 1, Zervixabwischen und Dilatation (Öffnung des Gebärmutterhalses) Es findet statt. Dann gibt es das Ereignis des Ausstoßes der Schleimstruktur, die den Eingang der Gebärmutter verschließt. Darauf folgt die Einführung von Wasser, dh das Öffnen des Fruchtwassersacks, in dem sich das Baby befindet. Kontraktionen gehen mit einer Eröffnung einher.
  • Stufe 2, Baby 10 cm Abstand aus dem Gebärmutterhals herauszukommen schreitet im Geburtskanal voran und kommt heraus.
  • In der dritten Phase findet das Plazenta-Ereignis statt, das als Ehegatte des Babys bezeichnet wird, und der Entbindungsprozess ist abgeschlossen.

Wenn Sie sich diese Phasen ansehen, ist dies das erste Zeichen, das für die Geburt Ihres Babys erforderlich ist zervikale Streichung und die Öffnung des Gebärmutterhalses.

So sehr, dass das Baby nicht anfangen kann, bis die entsprechende Öffnung für Ihre kleinen Kätzchen erforderlich ist, um auszugehen. Daher wird beim Öffnen der Gebärmutter der Gebärmutterhals in regelmäßigen Abständen manuell von der Hebamme oder dem Arzt untersucht, um den Verlauf der Vergrößerung zu überwachen.

Was bedeuten Mundöffnungen während der Geburt?

Normale Geburt ist ein Prozess, der sich vollständig durch die Öffnung des Gebärmutterhalses entwickelt. Dieser Prozess schreitet jedoch für jede Schwangere mit unterschiedlichen Perioden fort.

Es ist ersichtlich, dass besonders schwangere Frauen, die ihre erste vaginale Geburt machen, einen längeren Prozess haben werden. Die Eröffnung der ersten normalen Geburt erfolgt ungefähr Im Bereich von 12-14 Stunden Für Frauen, die eine zweite oder eine spätere Geburt hatten, kann diese Zeitspanne auf 4 bis 6 Stunden verkürzt werden.

Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Uterusmuskeln zuvor die erforderliche Vergrößerung und Beugung erfahren haben und sich daher leichter öffnen lassen. Eine längere Öffnung des Gebärmutterhalses während der ersten vaginalen Geburten spielt im Verlauf der Wehen eine wichtige Rolle. Der Gebärmutterhals, Bis es eine lichte Weite von 3-4 cm erreicht eine lange Zeit.

Wenn die erste normale Geburt nach 4 cm auftritt 1 cm pro Stunde, wenn nicht erstgeburt 1,5-2 cm pro Stunde Eröffnung wird erwartet. Deshalb 4 cm Abstand Nachdem Sie den Arzt erreicht haben, können Sie eine Vorstellung davon bekommen, wann Ihr Baby geboren wird.

Wie viele cm sollten es sein, damit die Geburt beginnt?

Rahm Abstand von 4 cm einhalten Da es langsam auftritt, kann es angebracht sein, dass Ihr Arzt diese Zeit zu Hause verbringt. Es wäre idealer, wenn Sie bequem zu Hause wohnen würden, als dieses lange Warten im Krankenhaus zu verbringen. Im Anschluss an dieses Ereignis kann durch Überwachung der Häufigkeit und des Schweregrads der Kontraktionen, die die Öffnungen begleiten, erreicht werden.

Eine Fehlinterpretation der Symptome kann zu frühzeitigem Verhalten führen, insbesondere bei schwangeren Frauen, die zum ersten Mal Mutter sind. Dies ist die Bühne, auf die Eltern am meisten neugierig sind. "Wie viele Zentimeter nach der Geburt fängt es an?" wirft die Frage auf.

In der Regel beschleunigt sich die Öffnung nach 4 cm Öffnung weiter. Daher wird ein Abstand von 4 cm als kritische Determinante der Arbeit angesehen. Jedoch kann die Geburt, die die Geburt Ihres Babys durch den Geburtskanal stattfinden kann, unter Öffnung des Gebärmutterhalses erfolgen Erreichen Sie eine Breite von 10 cm Es ist möglich mit.

Was passiert, wenn nicht genügend Freiraum vorhanden ist?

In einigen Fällen kann es vorkommen, dass das Öffnen stoppt und nicht fortgesetzt wird. Manchmal 1-2 cm Abstand erreicht und kann manchmal tagelang nicht verbessert werden 6 Stunden nach 4 cm Breite oder mehr Zeit, kein Fortschritt. In solchen Fällen kann eine externe medizinische Intervention erforderlich sein. Diese Interventionen können sein:

  • Künstlicher Schmerz
  • Würfel schälen
  • Explosion des Fruchtwassersacks
  • cesarean

Diese Eingriffe werden durchgeführt, wenn der erwartete Abstand erreicht ist. 4 cm Wenn sich nach dem kritischen Öffnen nichts ändert, benötigt Ihr Arzt möglicherweise eine dieser Maßnahmen, nachdem Sie und Ihr Baby untersucht wurden.

1 cm Öffnung im Mutterleib Ist der Vorbote der Geburt?

Normalerweise haben Frauen keine Halsöffnung, dh 0 cm werden berücksichtigt. Wenn es Zeit ist, dass Ihr Baby zur Welt kommt, beginnt Ihr Körper, sich auf die Geburt vorzubereiten. gut Wenn es 1 cm Öffnung in der Gebärmutter gibt?

Das Öffnen eines 1-2 cm langen Gebärmutterhalses kann keine genauen Informationen darüber geben, wann die Geburt stattfinden wird. Abhängig von Ihrer normalen Geburtserfahrung kann dieser Zeitraum variieren.

Nach 1 cm Öffnung darf stundenlang nicht geöffnet werden. Deshalb 2 cm Öffnung während der Schwangerschaft die Tatsache, dass die Geburt der Geburt kein Vorläufer ist. Eine normale Geburt ist eine progressive Handlung, und die Entbindung beginnt erst, wenn die angemessene Weite Ihres kleinen Welpen verstrichen ist.

// www. / Normal Geburtsrecht-at-all-about-ist, dass etwas /

// www. / Cesarean Geburtsrecht jedes Ding-Know-you-need /