General

Reisen Sie mit Ihrem Baby

Reisen Sie mit Ihrem Baby

Der Winter ist eine herausfordernde und langweilige Zeit für alle. Besonders wenn Sie ein kleines Baby haben, das aufgrund von Kälte und möglichen Krankheiten mit Ihrem Baby zu Hause bleiben muss, werden Sie und Ihr Baby ersticken, wenn Sie nicht ausgehen können. Gerade bei diesen kurzen Straßenfahrten ist es an der Zeit, Ferienpläne mit dem Frühling zu schmieden, wenn Ihr Baby an den üblichen Winterkrankheiten leidet.

Haben Mütter keinen Anspruch auf Urlaub? Vielleicht ist dies Ihr erster Urlaub mit Ihrem Baby. Die bunten Hüte und Badeanzüge, die Sie ihm kaufen, werden noch bezaubernder aussehen. Ihr Baby wird dem Meer und der Natur begegnen. Bevor Sie sich jedoch auf eine Reise begeben, sollten Sie einen guten Plan aufstellen und mit Ihrem Baby und Ihrer Gesundheit und Ihrem Wohlbefinden handeln.

Das Transportmittel, mit dem Sie mit Ihrem Baby reisen, ist wichtig für den Komfort Ihres Babys. Sie sollten Ihr Baby in einen sicheren Autositz legen und sicher befestigen. Andernfalls kann Ihr Baby mit einer plötzlichen Bewegung in den Sitz fallen. Stillen Sie Ihr kleines Baby nicht während der Fahrt. Lassen Sie dies Zeit zu brechen. Milch kann in die Kehle des Babys gelangen. Wenn möglich, verlassen Sie die Straße nachts oder in den frühen Morgenstunden, damit Ihr Baby einen Teil der Straße im Schlaf verbringt. Babys mögen keinen Sonnenschein in ihrem Auto. Um dies zu verhindern, können Sie Sonnenblenden an den Fenstern anbringen.

Kleinkinder unter einem Jahr können auch mit dem Flugzeug reisen, wenn sie das Flugzeug als Transportmittel verwenden. Das Baby muss sich jedoch vor der Reise einer ärztlichen Untersuchung unterziehen. Sie können Ihrem Baby etwas zu trinken geben, um Ohrenschmerzen zu vermeiden, die während des Starts und der Landung auftreten können. Das Innere des Flugzeugs kann kühl sein, vergessen Sie also nicht, Ihrem Baby etwas Dickes mitzubringen.

Wenn Sie zum ersten Mal mit Ihrem Baby in den Urlaub fahren, kann es sein, dass Sie Probleme haben. Weil Babys möglicherweise Schwierigkeiten haben, sich an eine neue Umgebung anzupassen, wenn sie das Haus verlassen. Diese Probleme können mit einer guten Organisation überwunden werden. Wichtig ist, dass das Leben Ihres Babys zu Hause so ähnlich wie möglich ist. In den ersten Monaten möchten Babys schlafen oder sauber, voll und bequem sitzen. Wenn Sie Dinge mitnehmen, die Ihrem Baby auf der Reise vielleicht bekannt vorkommen, kann es sich leichter an die Umgebung anpassen. Wenn du schläfst, kann ein Stoff, der immer bedeckt ist, und ein Spielzeug, das du liebst, diese Umgebung schaffen.

Einige Punkte sollten vor Reiseantritt berücksichtigt werden. Zuallererst sollte der zu besuchende Ort nicht zu weit sein. Sie sollten Ihr Baby vor Reiseantritt von einem Arzt untersuchen lassen. Wenn es Zeit für eine Impfung ist, setzen Sie sie ab. Vergessen Sie niemals Moskitonetz, Schnuller, Fliegenschutztabletten und Nachtlicht (Ihr Baby ist möglicherweise daran gewöhnt) gegen Fliegen. Wenn Sie in den ersten Tagen genügend Essen zu sich nehmen, werden Sie es nicht eilig haben, dorthin zu gehen, wo Sie sind. Ändern Sie die Ernährung Ihres Babys während der Reise nicht. Gib ihm immer das Essen, das er isst. Reisen eignen sich nicht zum Testen neuer Lebensmittel. Versuchen Sie es in einer ruhigeren Umgebung. Überfüttern Sie Ihr Baby nicht, bevor Sie verreisen.

Wenn das Wetter während der Fahrt sehr heiß ist, spreizen Sie alle Fenster einen Zentimeter auseinander. Auf diese Weise wird Ihr Baby ohne Zugluft belüftet. Erfüllen Sie den Wasserbedarf Ihres Babys, indem Sie ein bis zwei Stunden anhalten, und prüfen Sie, ob das Gold gewechselt werden muss.

Baby's Bag

Wenn Sie einen Koffer für die Reise vorbereiten, ist es hilfreich, die Sachen des Babys in einer separaten Tasche zu verstauen. Dies macht es leicht zu finden, was gesucht wird, und es ist weniger wahrscheinlich, dass eines der Dinge des Babys vergessen wird.

Es ist praktischer, eine separate Tasche für die Gegenstände vorzubereiten, die Sie zur Hand haben müssen, z. B. Babyflaschen, Spielzeug, Lotionen, Tücher und Wasser.

Vernachlässigen Sie nicht die medizinischen Hilfsgüter, die Sie während Ihrer Reise und an Ihrem Zielort benötigen. Thermometer zur Messung von Fieber, Fiebersirup, Gel gegen Insektenstiche, Pflaster schafft Materialien, die mitgenommen werden müssen.

Für die Reise können Sie eine Flasche, abgekochtes Wasser, eine Flasche Saft, Feuchttücher, ein Kissen, ein dünnes Laken und das Lieblingsspielzeug eines Babys mitnehmen.

Ihr Baby sollte leichte Kleidung und Hüte tragen, um es als Kleidung vor der Sonne zu schützen.

Sie sollten die Fürsorge Ihres Babys am Bestimmungsort nicht vernachlässigen. Vergessen Sie nicht, Babycreme, Babyöl, Shampoo, Kamm, Nagelknipser, Handtuch und Sonnencreme mit einem hohen Schutzfaktor vor der Sonne zu schützen.

Klicken Sie hier, um die Autositze zu sehen.

Video: Mit ihrem Baby: Reisen Bibi & Julian weiter um die Welt? (April 2020).