Allgemeines

Unwirkliches Video: Beobachten Sie, wie sich ein Fötus nach 20 Wochen bewegt und streckt

Unwirkliches Video: Beobachten Sie, wie sich ein Fötus nach 20 Wochen bewegt und streckt



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Haben Sie jemals gespürt, wie sich Ihr Baby bewegt und gegen Ihren schwangeren Bauch drückt, und sich gefragt, was in aller Welt es dort getan hat?

Ich freue mich riesig, Ihnen dieses Video von Telegraphic Science and Tech vorstellen zu können. Es ist bei weitem das Coolste, was ich seit langer Zeit über Schwangerschaft gesehen habe.

Gemäß Der tägliche TelegraphDas Video wurde mit "computergesteuerten Ultraschalltechnologien" aufgenommen, bei denen der Fötus "an der Nabelschnur herumfummelte, den Kopf hin und her drehte und sich im Mutterleib streckte".

Ich war ein oder zwei Momente ein bisschen verwirrt, als der Bauch der Mutter zu zittern schien, aber anscheinend sieht es so aus, wenn das Baby uns einen guten harten Tritt gibt!

Die Idee hinter der fortschrittlichen Technologie besteht darin, "das Screening fetaler Anomalien auf automatisierte und einheitliche Weise zu ermöglichen". Statistisch gesehen wird nur die Hälfte der angeborenen Anomalien in der 20. Schwangerschaftswoche gefunden. Durch die Kombination dieser Technologie mit mehr Fortschritten (z. B. Geräten, die Bilder klar halten, selbst wenn sich das Baby bewegt) können Ärzte Komplikationen früher als je zuvor feststellen.

Letztendlich muss ich mir jedoch vorstellen, dass diese Art von Fortschritt auch für diejenigen verfügbar sein könnte, die nicht betroffen sind.

Meine eigenen Kinder sind 12 und 10 Jahre alt, was bedeutet, dass ich 3-D-Ultraschall verpasst habe, der in Arztpraxen üblich wird. Stellen Sie sich meine Überraschung vor, als ich erfuhr, dass Sie jetzt nicht nur eine im Einkaufszentrum bekommen können, sondern auch zu Hause (wenn Sie es sich leisten können)!

Ich habe mir jahrelang insgeheim gewünscht, dass ich 3D-Ultraschalluntersuchungen meiner Jungen durchführen lassen könnte, damit ich ihre wachsenden Merkmale mit ihrer Ähnlichkeit im Mutterleib vergleichen kann. Aber wow - nachdem ich das gesehen habe, hätte ich absolut gerne einen Clip ihrer In-utero-Aktivität gehabt.

Ich bin ein bisschen verwirrt darüber, dass ich derzeit 35 bin, und meine Mutter hatte nicht einmal die Gelegenheit, mein Geschlecht herauszufinden, bis ich geboren wurde. Sie fragen sich, was die nächsten 30 Jahre für eine Schwangerschaft bringen könnten.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich am 11. Februar 2017 veröffentlicht. Er wurde am 13. Januar 2018 aktualisiert und erneut veröffentlicht.

Die Meinungen der Eltern sind ihre eigenen.


Schau das Video: 5 Fehler in der Schwangerschaft I Was ich jetzt anders machen würde I Carina Nova (August 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos