Allgemeines

Unglaubliches Foto fängt Baby noch im Sack ein

Unglaubliches Foto fängt Baby noch im Sack ein



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein Baby, das vollständig im Fruchtblasenbeutel oder "en caul", wie es auch genannt wird, geboren wurde, kommt selten vor - es kommt bei weniger als 1 von 80.000 Geburten vor. Ein perfektes Foto einer solchen Lieferung ist noch seltener, aber genau das sehen Sie gleich.

Die in Texas lebende Fotografin Casandra Hawkins von Denton Birth Photography hat kürzlich die Ankunft von Zwillingen in einem örtlichen Geburtshaus festgehalten. Eine Zwillingsgeburt ist an und für sich einzigartig, aber diese besondere Lieferung wird Casandra sicherlich nie vergessen.

"Die Mutter hat wunderbar mit ihrem Mann gearbeitet, als ich ankam", erzählt sie BabyCenter. "Sie arbeitete eine Weile im Wasser, entschied aber, dass sie sich unwohl fühlte und beschloss, beide auf dem Bett zu liefern. Wir wussten, dass ihr Wasser noch intakt war und der Beutel etwa 30 Minuten lang prallte, ohne das Wasser zu krönen, wenn alles fertig war das plötzliche Baby A rutschte auf einmal immer noch in ihrem Fruchtblasenbeutel heraus. "

Das Bild, das Casandra aufgenommen hat, ist absolut atemberaubend und gibt uns einen atemberaubenden Blick auf ein Baby, das sich noch vollständig im Fruchtblasenbeutel befindet.

"Normalerweise geben die Hebammen bekannt, wenn sie den Kopf, die Krönung, die Vollkrone, den Kopf usw. sehen, während die Mutter drückt, aber dieses Baby kam auf einmal heraus, sie war eine winzige Sache!" Casandra fährt fort. "Ihre Schwester wurde genau 15 Minuten später geboren, gesund und perfekt und natürlich in einem Geburtshaus geboren!"

Seit Jahrhunderten geborene Babys, die im Fruchtblasenbeutel geboren wurden, waren ein Grund zum Feiern, dank des lang gehegten Aberglaubens, der behauptet, dass das Caul, das am Kopf des Babys befestigte Membranstück ist, Glück bringt und Schutz bietet. Nach dieser "seltsamen Geschichte" wurden diese Überzeugungen erst im Ersten Weltkrieg vertreten, als einige Seeleute Teile des Kalbs trugen, um sie auf See zu schützen.

Was für eine interessante Geschichte - und was für eine unglaublich Foto!

Besuchen Sie Denton Birth Photography online und folgen Sie ihnen auf Instagram und Facebook, um weitere schöne Geburtsfotos zu sehen.

Bilder über iStock, Denton Birth Photography

Die Meinungen der Eltern sind ihre eigenen.


Schau das Video: 10 Neue Kreative Fotografie Ideen - Wie Du das perfekte Foto schießt (August 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos