Allgemeines

Ein Arzt hat CPS bei uns angerufen

Ein Arzt hat CPS bei uns angerufen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Vor zwei Sommern, als meine Tochter erst drei Monate alt war, machte ich einen Fehler, der damit endete, dass meine Tochter ins Krankenhaus eingeliefert wurde und mein Mann und ich des Kindesmissbrauchs verdächtigt wurden.

Ich habe letzte Woche die Geschichte "Kleinkind von CPS über 5,00 Dollar Sandwiches" gelesen und alles kam zurück. Wie dieses Paar begann unsere Tortur harmlos genug.

Wir besuchten das Michigan Renaissance Festival. Bei unserer Rückkehr zu unserem Auto verabschiedeten wir uns von meiner Schwester und ihrer Familie. Aber ich habe May nicht zurück in ihren Kinderwagen geschnallt. Wir waren nur ein paar Meter vom Auto entfernt. Es ist diese Rationalisierung, die mich in den folgenden Tagen verfolgt hat.

Meine Tochter wurde hirngeschädigt geboren. Ich hätte nicht gedacht, dass sie herausfallen würde, weil sie mit zwei Jahren noch nicht rollen oder sitzen kann. Aber als wir gingen, rutschte sie vorwärts, ohne dass wir es sahen. Eine Frau rief mir zu, und ich hatte nur Zeit, ihre baumelnden Beine zu sehen und dann hilflos zuzusehen, wie sie fiel und mit dem Gesicht nach vorne auf den Boden fiel.

Sofort nahm ich sie in meine Arme. Einer ihrer Wangenknochen war leicht geschwollen und sie hatte einen Kratzer auf der Nase. Sie schrie, was ich wusste, war eine gute Sache. Das bedeutete, dass sie nicht bewusstlos war. Aber ich war besorgt genug, um sie zu den Sanitätern zu bringen, die das Festival überwachen. Sie schlugen vor, dass wir sie ins Krankenhaus bringen, um sicher zu gehen, weil sie ein Baby war.

Im Krankenhaus bestand der Arzt, der sie untersuchte, auf einem CT-Scan ihres Gehirns. Während wir darauf warteten, stellte er uns zwei Fragen: die erste über ihren Impfschorf - in Großbritannien bläst eine der Impfungen die Haut in eine perfekte Nachbildung einer Zigarettenverbrennung; die zweite, darüber, wie es möglich war, dass sie herausfiel, als die Beinstange des Kinderwagens sie aufgehalten hätte.

Eine Beinstange? Ich hatte noch nie von einem gehört. Wir haben einen Maclaren Techno verwendet. Es hat keinerlei Beinstütze außer den oben genannten Riemen. Er sah mich mit Verzweiflung und völligem Unglauben an.

Und dann sagte er, er habe Kinderschutzdienste involviert.

Mein Mann und ich standen unter Schock, als wir May für ihren CT-Scan nach oben gingen. "Sollen wir gehen?" Ich fragte ihn. "Was ist, wenn sie sie uns wegnehmen?" Abgesehen von meiner eigenen Verzweiflung bei dem Gedanken hatte ich Angst vor dem Gedanken, sie jemandem zu übergeben, der nichts über ihre Anfallsmedikamente oder die Besonderheiten ihrer Behinderung wusste.

Unten angekommen war CPS bereits angekommen. Sie begann uns zu befragen, eine Frage der Formalität, die zu einer Woche voller Interviews führte, einschließlich Stichproben und Interviews nicht nur mit uns, sondern auch mit meiner unmittelbaren Familie.

Das war jedoch nichts - nichts im Vergleich zum nächsten Moment, als der Arzt unsere Diskussion mit CPS unterbrach, um uns mitzuteilen, dass unsere Tochter auf beiden Seiten ihres Gehirns Blutungen hatte. Ich weiß nicht, wie ich erklären soll, wie verheerend das war. Sowohl mein Mann als auch ich dachten sofort, sie würde sterben.

"Sind Sie sicher", bat ich den Arzt, "dass die Blutungen nicht von der vorherigen Verletzung ihres Gehirns herrühren?"

"Ja", sagte er offen. Dann ignorierte er unser Schluchzen völlig und fuhr fort: "Sie muss in ein Kinderkrankenhaus eingeliefert werden. Wir schicken jetzt den Krankenwagen für Sie."

Woran ich mich von diesem Moment an am meisten erinnere, war nicht, wie ich mich fühlte. Es war das, was ich gesehen habe. Auf der anderen Seite des Raumes sah ich zu, wie mein Mann völlig zusammenbrach.

Vielleicht war mein Fehler dieser Art von Bestrafung würdig, aber es wäre eine finstere Person, die es uns wünschen würde. Umso mehr, als die Neurologin, nachdem wir im Detroit Children's Hospital angekommen waren, innerhalb weniger Momente nach der Überprüfung ihres Scans erklärte, dass die Schädigung ihres Gehirns tatsächlich das vorherige Geburtstrauma und überhaupt nicht vom Sturz war.

Am nächsten Tag verließ sie das Krankenhaus nach einer Nacht der Beobachtung mit nur einem winzigen Kratzer auf der Nase. Aber ich kann lebenslange Narben haben.

Sie können mehr von Stacie bei Mama Lewis und den erstaunlichen Abenteuern des halbhirnigen Babys lesen.

Die Meinungen der Eltern sind ihre eigenen.


Schau das Video: Truecaller identifizieren Sie Rufnummern unbekannter Anrufer (August 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos