Allgemeines

7 tödliche Autositzfehler machen selbst erfahrene Eltern

7 tödliche Autositzfehler machen selbst erfahrene Eltern



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie eine Weile mit einem Baby an Bord herumgefahren sind, können Sie ein wenig lässig in Bezug auf Sicherheit werden. Sie haben den Sitz gekauft, Sie haben ihn installiert, Ihr Kind ist angeschnallt, alles ist gut.

Vielleicht so. Die Autositzindustrie hat sich in den letzten Jahren rasant verändert, und einige Regeln haben sich geändert. Und einige der Dinge, von denen Sie dachten, Sie wüssten es? Sie haben sich geirrt.

Ich hatte ein ziemlich beängstigendes Gespräch mit Emma Olenberger, Community Relations & Verkehrssicherheitsspezialistin und zertifizierte Ausbilderin für Kindersicherheit für AAA Nordkalifornien, Nevada und Utah. Die folgenden 7 Punkte sind alles Dinge, die ich falsch gemacht habe - oder Dinge, die meine Miteltern jeden Tag falsch machen.

Denken Sie, Sie machen alles richtig? Sie können überrascht sein.

  1. Das Handbuch nicht lesen
  2. Vergessen, sich in leeren Kindersitzen anzuschnallen
  3. Kinder zu schnell in die nächste Autositzphase bringen
  4. Kinder vor dem 13. Lebensjahr auf dem Vordersitz sitzen lassen
  5. Kinder nicht fest genug anschnallen
  6. Online-Kauf von gefälschten Autositzen
  7. Ablaufdaten ignorieren

Es ist sicher einfacher zu lernen, wie man einen Sitz installiert, indem man sich ein YouTube-Video ansieht. Aber es gibt eine Menge wichtiger Dinge, die Sie vermissen, wenn Sie das Handbuch für Autositze ungelesen in einer Schublade aufbewahren: Installations- und Gebrauchsanweisungen, Gewichtsbeschränkungen, Ablaufdatum. Olenberger sagt, sie spreche die ganze Zeit mit Eltern, die die Handbücher für ihre Fahrzeuge und Autositze nicht lesen - oder die das Handbuch lesen und alles tun, was es sagt, unabhängig davon, ob diese Anweisungen für ihr Kind / Fahrzeug geeignet sind.

Solch ein übermäßig ängstlicher Elternteil könnte zum Beispiel den Autositz sowohl mit dem Sicherheitsgurt des Autos als auch mit dem LATCH-System installieren. Je mehr Sicherheit desto besser, oder? Nicht wirklich - obwohl es auf dem Markt einige Autositze gibt (Clek Foonf und Nuna Pipa), die auf diese Weise installiert werden, empfehlen die meisten Handbücher für Fahrzeug- / Autositze ausdrücklich die Auswahl des einen oder anderen oder die Gefahr einer falschen Verteilung der Crashkräfte. Verwirrend? Lesen Sie Ihre Handbücher sorgfältig durch und es wird nicht sein.

Wenn Ihr Kind auf seinem Kindersitz sitzt, ist es sicher angeschnallt und geschützt. Aber wenn er aussteigt, könnte dieser nicht angeschnallte Sitz bei einem Unfall ein tödliches Projektil sein. Wenn Ihr Kind alt genug ist, um sich in den Sitz zu schnallen, ist es alt genug, um sich daran zu erinnern, ihn beim Aussteigen anzuschnallen, rät Olenberger.

Einige Kindersitze, wie der Chicco KidFit, die Affco-Booster von Graco und der Britax Parkway SGL, haben untere Ankerverbindungen am Sitz, die ihn am Fahrzeug befestigen, auch wenn er nicht angeschnallt ist. Hey, habe ich nicht gerade sagen Sie, dass Sie LATCH und Sicherheitsgurte nicht gleichzeitig verwenden sollen? Es ist verwirrend, bemerkt Olenberger - aber der Sicherheitsgurt nimmt tatsächlich die Crash-Kraft für Kinder mit Booster auf. Die LATCH-Anschlüsse halten es einfach an Ort und Stelle.

Glauben Sie mir, ich verstehe: Ihr Kind weint, wenn es nach hinten zeigt, und Sie können sich nicht um ihn kümmern. Oder er scheuert sich daran, auf einem "Baby" -Sitz zu sitzen, wenn seine Klassenkameraden in Boostern sitzen. "Ich sage den Eltern, wenn ich nach hinten fahren könnte, würde ich", sagt Olenberger. "Wenn Sie zu jeder neuen Phase übergehen, steigt Ihr Verletzungsrisiko."

Ihr Kind ist sicherer nach hinten gerichtet, es ist sicherer auf dem Rücksitz, es ist sicherer mit einem Cabrio-Sitz als mit einem Booster. Stählen Sie sich den Beschwerden und lehnen Sie es ab, Risiken einzugehen.

Ich muss gestehen - ich habe meine Tochter Violet, 9 Jahre alt, fast ein Jahr lang auf dem Vordersitz sitzen lassen. Ich dachte, weil sie so groß war (jetzt 5'3 "!), Dass sie problemlos in die Sicherheitsgurte passen konnte. Aber Olenberger hat mich darauf hingewiesen - das Problem passt nicht in die Sicherheitsgurte. Das Problem ist, dass die Knochen von kleine Kinder sind immer noch weich, und dieser Beifahrerairbag, der mit massiver Kraft herausfliegt, kann Gesichts- / innere Verletzungen verursachen.

Wann härten diese Knochen aus? Pubertät, die ungefähr im Alter von 13 Jahren eintritt. Meine Tochter ist wütend auf mich, aber ich beuge mich nicht: Sie sitzt wieder auf dem Rücksitz und wird dort bis 13 bleiben.

Sie sollten ein Hundehalsband locker genug anlegen, damit Sie zwei Finger zwischen den Hals des Hundes und das Halsband schieben können. Sind Eltern deshalb verwirrt und ziehen die Gurte nicht genug fest?

Laut Olenberger sollten Sie nicht in der Lage sein, Stofffalten an der Schulter einzuklemmen, und die Gurte sollten sich im richtigen Sitzschlitz befinden und nicht verdreht sein. "Ihr Baby mag die Sicherheit enger Gurte", sagt sie. "Und es ist wichtig, dass sie sicher sind, denn bei einer Kollision bewegt sich der Körper des Kindes, bis er auf das Geschirr trifft. Halten Sie ihn fest, um zu minimieren, wie viel sich der Körper des Kindes bewegt."

Halten Sie den Fünf-Punkt-Gurthalteclip auch auf Achselhöhe: "Wenn er niedriger ist, kann das Kind herausfallen, weil die Gurte zu locker sind, oder es kann Druck auf den Bauch ausüben, wo sich Ihre inneren Organe befinden." Lassen Sie Ihr Kind diesen Clip auch nicht nach unten drücken oder damit spielen. Wenn er zappelt, gib ihm ein Spielzeug.

Es scheint erstaunlich, aber einige Eltern lieben ein Schnäppchen so sehr, dass sie versucht sind, Autositze online zu kaufen, die die US-Sicherheitsstandards nicht erfüllt haben. Wenn dieser Sitz der gehobenen Marke bei eBay oder Craigslist wie ein Schnäppchen erscheint, liegt dies möglicherweise daran, dass er in den USA nicht zum Verkauf zugelassen ist. Autositze werden wie DVDs und Golduhren raubkopiert: Kaufen Sie sie bei renommierten Einzelhändlern und stellen Sie, wie Olenberger warnt, sicher, dass der Autositz den Federal Motor Vehicle Safety Standard Nr. 213 erfüllt oder übertrifft.

Diese Norm legt fest, dass Sitze ein dauerhaftes, sichtbares Etikett haben müssen, das bescheinigt: "Dieses Kindersitzsystem entspricht allen geltenden Sicherheitsnormen für Kraftfahrzeuge des Bundes (FMVSS 213)." Im Allgemeinen ist das Etikett schwarz-weiß an der Seite oder am Boden der Kunststoffschale des Sitzes.

Dieses Etikett enthält möglicherweise auch Installationsanweisungen, Gewichtsbeschränkungen für Kinder, den Namen und die Adresse des Herstellers / Vertreibers sowie das Herstellungsdatum. Wenn diese Angaben nicht auf dem Etikett der Sicherheitsstandards angegeben sind, befinden sich häufig verschiedene Aufkleber auf dem Etikett Sitzseite. Es kann eine Linie oder ein separates Etikett geben, das den Sitz für die Verwendung in einem Flugzeug bescheinigt.

Möglicherweise finden Sie diese Informationen auch in der Bedienungsanleitung des Sitzes und auf der Verpackung. Auf das Etikett auf dem Sitz können Sie sich jedoch verlassen. Sie sehen keinen auf Ihrem Schnäppchenplatz? Kaufen Sie es nicht!

Eltern neigen dazu, das Ablaufdatum von Autositzen mit Skepsis zu betrachten. Komm schon. Es ist keine Milch. Wie kann Plastik schlecht werden?

Aber wenn Sie darüber nachdenken, wie Autositze verwendet werden, ist dies absolut sinnvoll. Autositze sind draußen in Ihrem Fahrzeug, heizen sich jeden Tag auf, kühlen sich nachts ab und werden von der Sonne gebacken. "Sie wollen, dass der Kunststoff die Aufprallkräfte verteilt", betont Olenberger. Wenn es kaputt geht, macht es das auch nicht.

Laut Olenberger waren die Verfallsdaten von Autositzen früher 6 Jahre, aber heutzutage bieten einige Hersteller Sitze mit einer Lebensdauer von 10 oder 12 Jahren an. Überprüfen Sie Ihr Datum! Es kann sich auf der Unterseite des Sitzes befinden, es kann sich auf dem Aufkleber befinden, auf dem der Modellname, die Nummer und das Herstellungsdatum angegeben sind.

Kannst du deine nicht finden? Wenden Sie sich einfach an den Hersteller. Olenberger will den Verbrauchern helfen, ihre Produkte richtig zu verwenden.

Und das ist es. Hast du etwas gelernt Ich tat. Und meine Tochter ärgert mich so heftig vom Rücksitz. Es wird eines Tages eine lustige Geschichte sein. Ich hoffe.

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Thinkstock oder vom Autor.

Die Meinungen der Eltern sind ihre eigenen.


Schau das Video: ICH HABE EINEN FEHLER GEMACHT!! (August 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos