Allgemeines

Die Wahrheit über Zwillinge

Die Wahrheit über Zwillinge



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

"Ich hoffe wirklich, dass ich Zwillinge habe", sagte mir kürzlich ein zufälliger Fremder. Nicht weil die Person, die es sagt, es nicht gut meint, aber es impliziert, dass Zwillinge ein Kinderspiel sind. Eine sofortige Familie.

Die Wahrheit ist, Zwillinge zu haben war die isolierendste, härteste und geistig herausforderndste Erfahrung meines Lebens. Ganz zu schweigen von der körperlichen Belastung, die meine Zwillingsschwangerschaft für meinen Körper hatte. Oder all diese anderen Zwillingsmütter, die Tage, Wochen oder sogar Monate durchstehen mussten, um ihre Zwillinge auf der Intensivstation zu besuchen, ohne zu wissen, welchen lebensbedrohlichen Notfall jeder Tag bedeuten würde.

Nein, ich spreche von jenen Tagen, in denen man einen Zwilling über den anderen wählen muss. An den Tagen, an denen Sie möchten, können Sie sich einfach Ihren Freunden bei einem Spieldatum anschließen. Oder jene Tage, an denen Sie Ihren Kopf kaum über Wasser halten können.

Foto: Sarah Martin Fotografie

An dem Tag, als ich herausfand, dass ich mit Zwillingen schwanger war, konnte ich nicht aufhören, gleichzeitig zu lachen und zu weinen. Ich hatte zwei Kinder zu Hause, und nach einem Jahr sekundärer Unfruchtbarkeit und zwei Fehlgeburten hatte ich das Gefühl, dass dies die ganze Zeit auf uns zugekommen war.

Zwillinge zu haben war eine Idee, die ich nie ergründet hatte. Ich hatte mir nie ein Vielfaches gewünscht, aber hier wuchs ich zwei kleine Menschen.

Als meine Babys wuchsen, protestierte mein Körper. Obwohl ich in der Vergangenheit leicht zwei Singletons getragen hatte, lehnte sich mein Körper gegen die Aufgabe auf, Zwillinge zu tragen. Sehr bald war ich in meinem Haus isoliert. Die Zeit gefror und mein Geist fühlte sich an, als würde er zusammenbrechen.

Meine Zwillinge wurden volljährig geboren und ich war begeistert. Ich hatte den Marathon absolviert und konnte meine gesunden Babys genießen. Aber kurz nach ihrer Geburt wurde mir klar, dass ich eine Zeit der Heilung vor mir hatte, auf die mich niemand vorbereitet hatte. Es war nicht von meinem Kaiserschnitt oder dem Schmerz des Stillens, aber mein Körper musste von Zwillingen heilen. Die Organe mussten wieder an ihren Platz zurückkehren, auch die Rippen und Gelenke. Heute habe ich noch bleibende Verletzungen durch meine Zwillingsschwangerschaft.

Es dauerte nicht lange, bis mir als Zwillingsmutter klar wurde, dass ich im Gegensatz zu meinen früheren Kindern ständig einen Zwilling über den anderen wählen musste. Wen nehme ich zuerst ab, wenn beide weinen? Wenn sie wirklich klein sind, können viele Aufgaben leicht zusammen erledigt werden. Aber wenn Zwillinge älter werden, wenn es keine Hilfe gibt oder der andere Elternteil nicht verfügbar ist, müssen Sie, ihre Mutter, die es nicht ertragen kann, sie weinen zu hören, oft eine herzzerreißende Entscheidung treffen, besonders wenn sie krank sind.

Als meine Zwillinge 3 Wochen alt waren, waren sie sehr krank. Während ich versuchte, sie zu diagnostizieren (eventuell mit einer Fructose-Intoleranz), was Wochen dauerte, wurde ich angewiesen, mich ausschließlich auf das Stillen meiner Tochter Everly zu konzentrieren, die ständig abnahm, während ihre weniger kranke Zwillings-Mia von meinem Ehemann betreut wurde. Dies dauerte zwei Tage. Zwei Tage lang musste ich einen Zwilling dem anderen vorziehen, da ich ihre Schwester nur für flüchtige Momente sah. Das hat mich fast kaputt gemacht.

Ich musste Freundschaften nach meiner Zwillingsschwangerschaft verblassen lassen. Trotz meiner Bemühungen konnte ich sie nicht alle unter einen Hut bringen. Nach einigen gescheiterten (und manchmal traumatischen) Versuchen, mit zwei im Schlepptau an Spielterminen und Veranstaltungen teilzunehmen, wird Ihnen klar, dass das Sitzen auf Teilen des Lebens nur damit verbunden ist, eine Zwillingsmutter zu sein.

Aber ich bin jetzt auch stärker als je zuvor. Ich weiß endlich wirklich, wer ich bin und was ich damit anfangen kann ... was sehr viel ist. Ich habe über die Kante geschaut und den Marathon beendet. Ich halte meinen Körper oder mein Leben nicht mehr für selbstverständlich.

Als ich meine Zwillinge wachsen sah, wurde mir klar, dass diese Momente des Wartens, in denen meine Zwillinge gezwungen waren, Erfahrungen zu machen, sie unglaublich geduldig und eigenständig gemacht haben. Wenn ich meine Zwillinge mit meinen älteren Kindern vergleiche, stelle ich fest, dass meine Zwillinge zufriedener, glücklicher und leichter zu befriedigen sind.

Ich habe neue Freunde gefunden: Zwillingsmütter oder andere Mütter, die in den Gräben waren. Diese Frauen inspirieren mich jeden Tag. Diese wenigen Freunde, die hier bleiben, sind unglaublich unterstützend und geduldig und wissen, dass ich, obwohl ich begrenzt bin, immer noch hier bin.

Die Wahrheit ist, Zwillinge haben mich beide auf die Knie gezwungen und mir Superkräfte gegeben. Zwillinge zu haben ist vielleicht kein Spaziergang im Park, aber wenn Ihnen diese unglaubliche Verantwortung übertragen wird, wissen Sie, dass Zwillinge Sie in einen Krieger verwandeln.

Hier ist meine bisherige Zwillingsreise ...

Während meiner Zwillingsschwangerschaft verbrachte ich viel Zeit auf dem Sofa mit einem Kissen zwischen meinen Knien.

Lesen Sie hier mehr über meine Zwillingsschwangerschaft: Wie es ist, mit Zwillingen schwanger zu sein - meine persönliche Reise.

Als mir meine Zwillinge im Krankenhaus übergeben wurden, fühlte ich mich erleichtert, als hätte ich die Ziellinie überquert. Ich wusste nicht, was ich vor mir hatte.

Lesen Sie hier mehr über die Geburt meiner Zwillinge: Zwillinge zur Welt bringen und wie ein Kaiserschnitt wirklich ist.

Als meine Zwillinge 3 Wochen alt waren, hatten sie chronischen Durchfall. Dies verursachte ihnen schreckliche Windelausschläge, die sie ständig zum Weinen brachten. Es dauerte einige Wochen, bis endlich eine Diagnose gestellt wurde: Fructose-Intoleranz.

Lesen Sie hier mehr über die Fructose-Intoleranz meiner Zwillinge und meine postpartale Depression: Postpartale Depression, Fructose-Intoleranz und warum ich aufgehört habe, meine Zwillinge zu stillen.

Obwohl unsere Zwillinge geduldig sein müssen und sich ständig abwechseln müssen, sind sie so glückliche und zufriedene kleine Mädchen. Früher hatte ich mit viel Schuld zu kämpfen, aber jetzt sehe ich, dass sie gedeihen.

Sie können die Reise meiner Familie in meinem persönlichen Blog Nesting Story verfolgen. Sie finden mich auch auf Facebook und Twitter.

Die Meinungen der Eltern sind ihre eigenen.


Schau das Video: Meghan Markles Geburtstag! Die Wahrheit wurde endlich enthüllt. BABY-Zwillinge sind KOMPLETT HIER! (August 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos