Allgemeines

Fragen Sie Dr. Karp: Wann sollte ich aufhören, mein Baby zu wickeln?

Fragen Sie Dr. Karp: Wann sollte ich aufhören, mein Baby zu wickeln?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Fragen Sie Dr. Karp ist eine monatliche Q & A-Serie mit dem weltberühmten Kinderarzt Harvey Karp. Jeden Monat wird er sich uns auf unserer Website anschließen, um Fragen unserer Fans zu beantworten.

Q. Q. In welchem ​​Alter empfehlen Sie, ein Baby vom Wickel abzusetzen?

Dr. Karp: Ich weiß, dass es ein bisschen seltsam klingt, aber ich denke, unsere Babys werden tatsächlich ein paar Monate zu früh geboren! Ich denke, sie brauchen ein "viertes Trimester" mit zusätzlichem Halten, Schaukeln, Saugen ... und Wickeln.

Denken Sie daran, dass Babys im Mutterleib 24 Stunden am Tag in einer Umgebung voller Grollen und Knurren, die durch Blut verursacht werden, das durch die Plazenta fließt, eng umwickelt werden. Einmal geboren, finden sie die Welt zu groß. Wenn sie ohne Sattel auf dem Rücken im Stubenwagen oder in der Krippe liegen, erschrecken sie oft, schlagen mit den Armen und sind sehr verärgert! Das ist der Grund, warum Windeln - plus ein rumpeliges, raues weißes Rauschen - der Schlüssel sind, um pingeligen Babys zu helfen, ruhig zu bleiben und ihren Schlaf zu verbessern.

Sie sollten Windeln und Geräusche nur verwenden, wenn Ihr Baby schläft oder weint. Wenn Babys wach sind, brauchen sie Zeit, um mit ihren Muskeln zu üben. Nach zwei bis drei Monaten wickeln die meisten Eltern ihre Babys nur zum Schlafen ein.

Ich empfehle, das Schlafen mindestens vier Monate lang fortzusetzen. Das liegt daran, dass Babys ohne Windel ziemlich leicht vom Rücken auf den Bauch rollen können (eine riskantere Position). Das Wickeln verzögert das Rollen, indem es Säuglingen erschwert, ihre Schultern herumzurollen und umzudrehen. Ich finde, dass die meisten Babys bereit sind, im Alter von 4 oder 5 Monaten vom Wickeln entwöhnt zu werden - besonders wenn Sie für alle Nickerchen und Nächte eine gute, rumpelige CD mit weißem Rauschen verwenden, um Ihr wachsendes Baby in einem guten, entspannten Zustand zu halten schlummern.

Foto: LizMarie_AK, Flickr

Die Meinungen der Eltern sind ihre eigenen.


Schau das Video: Dein Baby wickeln und pucken - ich zeige Dir wie es geht. Hebamme (August 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos