Allgemeines

Fragen Sie Dr. Karp: Wie wähle ich einen Kinderarzt aus?

Fragen Sie Dr. Karp: Wie wähle ich einen Kinderarzt aus?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Fragen Sie Dr. Karp ist eine monatliche Q & A-Serie mit dem weltberühmten Kinderarzt Harvey Karp. Jeden Monat wird er sich uns auf unserer Website anschließen, um Fragen unserer Fans zu beantworten.

Q. Q. Ich bin schwanger mit meinem ersten Baby und wir treffen uns morgen mit einem potenziellen Kinderarzt. Wie können wir feststellen, ob der Kinderarzt gut zu unserer Familie passt?

Dr. Karp: Wenn deine Eltern Babys hatten, bekamen sie normalerweise eine Empfehlung von ihrem OB oder benutzten einfach die örtliche Kinderarztpraxis. In den letzten 20 Jahren ist es jedoch üblich geworden, dass Eltern zwei oder mehr Kinderärzte befragen, bevor sie eine Entscheidung treffen.

Dieser Vergleichseinkauf macht sehr viel Sinn, aber die meisten Mütter werden Ihnen sagen, dass es sich komisch anfühlt. Haben Sie Ihren Internisten oder Zahnarzt interviewt? Was sollst du fragen?

Nun, es stellt sich heraus, dass dieser Interviewprozess eine großartige Idee ist! Sie können sehen, ob Sie mit Respekt oder Intoleranz, Ruhe oder Ungeduld behandelt werden. (Und es ist normalerweise kostenlos!)

Die wichtigsten Fragen, die Sie stellen sollten, lassen sich in zwei Hauptkategorien einteilen: Philosophie und Praktikabilität.

Wenn Sie philosophische Fragen diskutieren, finden Sie einen Arzt, mit dem Sie auf Augenhöhe sind. Häufige philosophische Fragen, die Eltern stellen, sind:

Empfehlen Sie Windeln und weißes Rauschen, um einem Baby beim Schlafen zu helfen?

Wie stehen Sie zum Stillen im Vergleich zur Formel?

Was sind Ihre Vorschläge für mich, um mein Baby gesund zu halten?

Empfehlen Sie alle Impfungen und erlauben Sie Flexibilität im Impfplan?

Was denkst du über Bio-Lebensmittel?

Natürlich können Sie Ihren Arzt lieben, aber wenn das Büro schlecht geführt wird, hassen Sie die Praxis! Daher ist es ebenso wichtig, einige sehr praktische Fragen zu stellen, wie diese:

Was sind die Übungsstunden und was passiert, wenn ein Kind nach Stunden gesehen werden muss? (Wird das Kind im Büro gesehen? In eine Notaufnahme geschickt? Von einem völlig anderen Arzt betreut?) Können Sie immer einen Krankenbesuch am selben Tag bekommen?

Besuchen Sie immer den Arzt Ihres Kindes?

Wie viel Zeit plant der Arzt für jeden Krankenbesuch? Jeder Kinderbesuch?

Wie lange dauert es, bis der Arzt Ihren Anruf während der Bürozeiten zurückgibt? Nach Geschäftsschluss?

Wie oft ist Ihr Arzt auf Abruf?

Welche Versicherungspläne hat das Büro?

Verbringen Sie schließlich 30 Minuten im Wartezimmer, um zu beobachten: Sind die Krankenschwestern und Empfangsmitarbeiter kalt oder warm und engagiert? Und seien Sie nicht schüchtern - fragen Sie einige Eltern nach ihren Erfahrungen mit der Praxis.

Sie können Glück haben und sich in den ersten Arzt verlieben, den Sie treffen! Im Allgemeinen ist es jedoch eine gute Idee, mit zwei oder drei Ärzten zu sprechen, damit Sie sich bei Ihrer Wahl wohl fühlen.

Die Meinungen der Eltern sind ihre eigenen.


Schau das Video: Karriere als Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (August 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos