Allgemeines

Was ich hasse zuzugeben, dass ich eine Mutter mit besonderen Bedürfnissen bin

Was ich hasse zuzugeben, dass ich eine Mutter mit besonderen Bedürfnissen bin



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Mutter eines Kindes zu sein, das besondere Aufmerksamkeit erfordert, ist eine sehr private Angelegenheit. Die meisten Menschen nehmen Eltern von Kindern mit besonderen Bedürfnissen für ihren Nennwert und denken nie wirklich über die harten Wahrheiten nach, denen sie von Tag zu Tag gegenüberstehen.

Wenn Daniel älter wird, wird seine Diagnose offensichtlicher… und manchmal schmerzhafter. Daniel war ein typisches Baby; Er hat die typischen Baby-Sachen gemacht. Zu Beginn des Lebens ist alles ziemlich ausgeglichen.

Im Laufe der Zeit sahen wir, dass sich seine Entwicklung stetig verlangsamte. Zuerst war er Wochen hinter Kindern in seinem Alter, dann ein oder zwei Monate und jetzt das unvermeidliche Jahr (Schluck). Während ich mit seinen Fortschritten oder manchmal mit deren Fehlen kämpfe, habe ich das Bedürfnis, andere Eltern mit oder ohne Kinder wie meine zu erreichen, in der Hoffnung, andere zu verbinden oder ihnen zu helfen, sie zu verstehen.

Hier sind einige meiner harten Wahrheiten:

1. Vermeidung ist der Schlüssel: Als Daniel geboren wurde, würde ich die Tatsache genießen, dass er für ein Kind in seinem Alter "auf dem richtigen Weg" war. Jetzt ist es eine andere Sache. Ich vermeide Entwicklungsdiagramme und Artikel um jeden Preis. Theodore Roosevelt sagte: "Vergleich ist der Dieb der Freude." Ich finde das wahr.

2. Ich lüge: Da. Ich sagte es. Keine großen Lügen, sondern kleine. Wenn Leute mich fragen, ob Daniel schon Feststoffe isst oder ob er etwas Neues sagt, versuche ich mir etwas auszudenken, > alles um sie dazu zu bringen, die Worte "Es tut mir so leid" nicht auszusprechen. Ich weiß nichts über andere Eltern mit besonderen Bedürfnissen, aber diese Worte sind wie Kryptonit. Ich hasse sie. Bitte tut mir nicht leid.

3. Ich bin eifersüchtig: Das ist schwer für mich. Ich bin natürlich keine eifersüchtige Person. Ich sehe Kinder, die zur gleichen Zeit wie Dan geboren wurden, und es bringt mich fast um, dass sie Töpfchen haben, ganze Sätze sprechen können, stundenlang leise färben und Elefanten in drei Sprachen sagen können ... oder was auch immer Kinder tun in ihrem Alter.

4. Ein ständiger Misserfolg: Es gibt keinen Tag, an dem ich meinen Kopf hinlegte und dachte, ich hätte genug getan, um Dan zum Erfolg in dieser Welt zu verhelfen. Ich mache mir immer Sorgen, dass ich nicht genug tue, um ihm zu helfen, "alles zu sein, was er sein kann". Vielleicht gibt es einen Therapeuten, den wir sehen sollten? Habe ich heute genug mit ihm gelesen? Vielleicht hätten wir härter oder länger an unseren Tiergeräuschen arbeiten sollen? Die Liste ist endlos.

5. Sich ausgeschlossen fühlen: Es gibt Zeiten, in denen Social Media und Networking scheiße sind. Ich hasse die Morgen, an denen ich mich bei Facebook anmelde, nur um neue Bilder von einer großartigen Geburtstagsfeier zu finden, zu der wir nicht eingeladen waren. Das könnte für mich das Schmerzlichste sein. Ich bete, unser Ausschluss von lustigen Ausflügen und Partys ist, weil die Mütter in unserer Gemeinde denken, ich sei ein großes "B" und nicht, weil sie Dan nicht einladen wollen.

6. Ich bin stolz: Als Mutter von "typischen" und "besonderen" Kindern habe ich die Autorität zu sagen, was ich vorhabe. Ein Kind zu haben, das hundertmal härter arbeiten muss, um etwas zu erreichen, das leicht zu einem anderen kommt, ist manchmal frustrierend. Davon abgesehen gibt es in DER WELT keine größere Freude, wenn besondere Kinder etwas Bemerkenswertes erreichen (wie Sprechen oder Gehen). Es gibt viele Male, in denen ich so stolz bin und mein Herz so voll ist, dass ich viel weine.

Die Meinungen der Eltern sind ihre eigenen.


Schau das Video: meine mutter ist gestorben!.. (August 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos