Allgemeines

Die 10 besten Mainstream-Autositze für Kinder mit besonderen Bedürfnissen

Die 10 besten Mainstream-Autositze für Kinder mit besonderen Bedürfnissen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es gibt viele Autositze auf dem Markt, die speziell für Kinder mit besonderen Bedürfnissen angefertigt wurden, aber sie sind teuer: etwa 550 bis 2000 US-Dollar oder mehr. Da haben Eltern besondere Bedürfnisse nur ein paar sonstige Ausgaben, der Kauf eines Autositzes für besondere Bedürfnisse kann schwierig, wenn nicht unmöglich sein.

Es gibt aber Optionen. Und obwohl Sie es vielleicht wissen, gibt es Experten, die als CPSTs - Techniker für die Sicherheit von Kindern - bekannt sind und eine Schulung für besondere Bedürfnisse erhalten haben. Diese Experten sind darin geschult, Kinder sicher zurückzuhalten und Autositze ordnungsgemäß zu installieren sowie genau den richtigen Sitz für Kinder mit besonderen Bedürfnissen zu finden. Und hier ist ein kleines Geheimnis, das sie kennen, aber vielleicht nicht: Sie probieren immer Mainstream-Sitze vor Sitzen mit besonderen Bedürfnissen aus. Warum?

„Solange ein Kind in einen traditionellen Sitz passt, möchten wir es unbedingt dort lassen“, sagt Kimberly Wilkinson, CPST in Oakland, Kalifornien. "Oft zahlt die Versicherung nur alle fünf Jahre eine Sitzplatzoption. Wenn Eltern dieses Geld für einen Autositz verwenden, haben sie möglicherweise nicht das Geld für einen speziellen adaptiven Hochstuhl oder etwas anderes."

"Herkömmliche Sitze sind weitaus günstiger - Sie können sie für weniger als 100 US-Dollar erwerben", betont Joseph M. Colella, Director of Child Passenger Safety der Juvenile Product Manufacturer's Association (JPMA). "Sie sind auch leichter zu bekommen. Sie können sie einfach online bestellen. Kein Warten auf Versicherungsformulare. Sie sind auch viel einfacher zu bedienen. Einige der größeren Sitze für besondere Bedürfnisse erfordern einen Hochleistungs-Haltegurtanker, und Sie müssen Ihr Auto mitnehmen, um "mit enormen Kosten und Aufwand nachgerüstet zu werden".

Abbie Patterson, CPST in Easton, Pennsylvania und Präsident von Car Seats for the Littles, stimmt zu: „Sie möchten es nach Möglichkeit mit konventionellen Mitteln versuchen - und viele Versicherungen decken nur einen Sitzplatz einmal ab.“

Aber funktioniert ein herkömmlicher Sitz für Ihr Kind? Das hängt natürlich davon ab, welche besonderen Bedürfnisse Ihr Kind hat. Ein Kind mit Atembeschwerden braucht etwas anderes als ein Kind mit niedrigem Ton, das etwas anderes braucht als ein Kind in einer Besetzung oder das medizinische Ausrüstung hat.

Sie müssen mit den Spezialisten Ihres Kindes besprechen, was für Sie funktionieren wird. Die Beratung eines CPST mit Schulungen für besondere Bedürfnisse ist ebenfalls eine gute Idee. Sie finden sie auf der Website der National Child Passenger Safety Certification. Überprüfen Sie unter "Zusätzliches Training" unbedingt "Besondere Bedürfnisse", um einen zu finden, der Ihnen die kompetenteste Hilfe bietet. Die Kosten variieren - einige CPSTs, wie Kimberly Wilkinson, bieten sogar kostenlose Autositzbeschläge für besondere Bedürfnisse an, da sie weiß, für wie viele andere Dinge Eltern für besondere Bedürfnisse Geld sparen müssen.

Im Allgemeinen empfahlen die Experten, mit denen wir gesprochen haben, den Eltern, nach Sitzplätzen mit folgenden Kriterien zu suchen:

1. Optionen zurücklehnen: Kinder mit niedrigem Ton, Atemproblemen oder Schwierigkeiten beim Sitzen sind möglicherweise am sichersten und bequemsten in einem Sitz mit tiefer Neigung oder vielen Liegeoptionen, sodass Sie die beste für Ihr Kind finden können. Suchen Sie nach Sitzen mit 2 oder mehr Lehnoptionen oder solchen, die flach oder fast flach im Auto liegen können.

2. Hohe Gewichts- und Höhenbeschränkungen nach hinten: Die meisten herkömmlichen Autositze lassen sich nach hinten vollständiger zurücklehnen - Sitze mit höheren Grenzwerten können länger verwendet werden, und Kinder in nach hinten gerichteten Sitzen (auch in der Regel in Entwicklungssitzen) sind im Falle eines Unfalls sicherer. Suchen Sie nach Sitzen, die eine nach hinten gerichtete Höhe von mindestens 40 Pfund (einige gehen auf 45 oder sogar 55 Pfund) und eine nach hinten gerichtete Höhenbeschränkung von mindestens 40 Zoll zulassen.

3. Hohe Gewichtsbeschränkungen des Gurtzeugs: Wenn Ihr Kind Schwierigkeiten beim Sitzen, Probleme mit der Kopf- / Halskontrolle oder Verhaltensprobleme hat, kann ein Gurt es sicher an Ort und Stelle halten. Suchen Sie nach einem Gurt, der Kinder bis zu 65 Pfund hält; Einige gehen sogar bis zu 90 Pfund. "Praktisch jedes Cabrio wiegt heutzutage bis zu 65 Pfund - 40 Pfund waren früher der Industriestandard", bemerkt Colella.

4. Sitze mit unteren oder flachen Seiten im Sitzbereich: Wenn Sie ein Kind mit einem Besenstiel oder einem Hüftguss haben, ermöglicht ein Sitz mit diesen unteren Seiten eine bessere Beinpositionierung. Ein Sitz mit tiefen Armlehnen kann die Positionierung erschweren.

5. Zusätzliche Polsterungs- und Positionierungsoptionen: Wenn Sie ein Kind mit fehlenden Gliedmaßen oder anderen körperlichen Unterschieden haben oder ein Kind, das kleiner als der Durchschnitt ist, verfügen einige Sitze über Funktionen zur Einstellung des Gurtes oder des Schrittgurts, mit denen die Passform verbessert werden kann.

6. Ein hoher Rücken mit tieferen Seiten im Schulterbereich: Wenn Ihr Kind Probleme mit der Rumpfkontrolle hat, können die tiefen Seiten es bequemer machen oder helfen, es an Ort und Stelle zu halten. Highback-Booster funktionieren für viele Kinder möglicherweise besser als rückenfreie Modelle.

In Anbetracht dessen sind hier einige konventionelle Sitze zum Ausprobieren.

1. Graco MyRide 65: Patterson nennt diesen Cabrio-Sitz „lange Zeit eine der Anlaufstellen für viele Techniker“, weil der My Ride 65 viel zu bieten hat. Es hält Kinder nach hinten gerichtet bis 40 Pfund (und bis die Oberseite ihres Kopfes weniger als einen Zoll von der Oberseite der Schale entfernt ist) und nach vorne gerichtet in einem Gurt bis 65 Pfund und 49 Zoll groß. Es hat eine schöne, tiefe Liege und tiefe "Flügel", die den Kopf wiegen. Es ist auch sehr günstig. Auf der anderen Seite ist es ein großer Sitz, der möglicherweise nicht für kleine Autos geeignet ist. Oh, und obwohl es sich wie die Graco-Klone anhört (MySize, Fit4Me, Size4Me und Head Wise), ist dies ein anderer Sitz.

Kauf es: Graco MyRide 65

2. Chicco NextFit: Das NextFit-Cabrio, das sich in 9 (!!) verschiedene Positionen zurücklehnen lässt, hat gute Chancen, die meisten Autos und die meisten Kinder zu montieren. Es hat auch eine sehr hohe nach hinten gerichtete Höhenbeschränkung. Wenn Ihr Kind also auf der großen Seite ist, können Sie es für eine lange Zeit nach hinten gerichtet lassen. Es hält Kinder von 5-40 Pfund und 49 Zoll nach hinten gerichtet; 22-65 Pfund und 49 Zoll nach vorne gerichtet. Sie finden es in verschiedenen „Geschmacksrichtungen“ in Geschäften, die alle die gleichen Größen- / Gewichtsbeschränkungen haben: NextFit, NextFit CX (mit einem einfacher zu handhabenden Gurt und einem zusätzlichen Schnallenpolster im Schritt), NextFit Zip (im Bild) Die Funktionen von CX sowie ein Getränkehalter, ein verbesserter Gurtversteller und ein wunderbarer, waschbarer Sitzbezug mit Reißverschluss, der sich auch leicht wieder aufsetzen lässt.

Kauf es: Chicco NextFit Reißverschluss

3. Graco Extend2Fit: Dieser Cabrio-Sitz hat hohe Gewichtsbeschränkungen nach hinten zu einem sehr vernünftigen Preis: "Langlebige Sitze nach hinten sind großartig, da es von Vorteil sein kann, Kinder mit Tonproblemen so lange wie möglich nach hinten zu halten", bemerkt Patterson. Wir mögen auch die ausziehbare Verkleidung unter dem Sitz, die Eltern und Kindern mehr Möglichkeiten bietet, die Beine zu stützen. Der Extend2Fit hält Fahrer von 4 bis 50 Pfund nach hinten (und bis der Kopf Ihres Kindes weniger als einen Zoll unter dem grauen Griff zur Einstellung der Gurthöhe liegt) und 22 bis 65 Pfund und 49 Zoll nach vorne. Die tiefen Kopfflügel eignen sich möglicherweise gut für Kinder mit Problemen mit der Kopf- / Halskontrolle, und die Kinderpolsterung ist nützlich für kleinere Babys.

Kauf es: Graco Extend2Fit

4. Britax Advocate ClickTight: Mit 7 Liegepositionen (alle ClickTight-Modelle von Britax haben dieses Attribut), großzügigen Gewichts- / Höhenbeschränkungen und schönen, tiefen Seiten, die Fahrer mit unsicherer Haltung aufnehmen können, ist das Britax Advocate ClickTight-Cabrio eine gute Wahl für Fahrer mit besonderen Bedürfnissen. Es hält Kinder von 5 bis 40 Pfund nach hinten gerichtet, bis ihr Kopf 1 Zoll von der Oberseite der vollständig ausgefahrenen Kopfstütze entfernt ist, und von 20 bis 65 Pfund und 49 Zoll im Gurt nach vorne. Eltern lieben auch, wie einfach und unkompliziert die ClickTight-Technologie von Britax die Installation des Sitzes mit einem Sicherheitsgurt ermöglicht. Der Hauptanreiz ist jedoch das Zurücklehnen. Bei so vielen verfügbaren Positionen ist es wahrscheinlicher, dass Sie eine finden, die für Ihr Kind und Ihr Auto geeignet ist.

Kauf es: Britax Advocate ClickTight

5. Diono Rainier: Diono stellt Sitze mit sehr hohen Gewichtsbeschränkungen nach hinten und vorne her, daher werden seine Sitze häufig für Kinder mit besonderen Bedürfnissen empfohlen. Obwohl der Radian RXT, R100 und R120 für Ihr Kind hervorragend geeignet ist, verfügt der Rainier über einige Funktionen, die ihn zur besten Diono-Wette machen. Erstens sind die Größen- / Gewichtsbeschränkungen noch höher als die beeindruckenden Beschränkungen der anderen Sitze von Diono, die Fahrer von 5 bis 50 Pfund und 44 Zoll nach hinten, 20-90 Pfund und 57 Zoll nach vorne im Gurt und bis zu halten 120 Pfund im Booster-Modus. Die Seiten des Sitzes sind relativ flach, was Kindern in Gipsverbänden, eingeschränkter Beweglichkeit von der Taille abwärts oder anderen Problemen in den unteren Körperhälften die Anpassung erleichtern kann. Und schließlich hat der Rainier tiefe „Headwings“, die den Kopf des Fahrers wiegen, wenn er Schwierigkeiten hat, sich aufzusetzen oder den Kopf hochzuhalten.

Kauf es: Diono Rainier

6. Kiddy Evolution Pro: Wenn Sie ein Kind mit Atemproblemen oder anderen Problemen haben, die das Sitzen erschweren oder unmöglich machen, ist der Kiddy Evolution Pro-Kindersitz, mit dem Kinder flach liegen können, möglicherweise der Sitz für Sie. Der Sitz lässt sich vollständig und sicher zurücklehnen, unabhängig davon, ob er in Ihrem Auto installiert ist oder nicht, ob Ihr Auto in Bewegung ist oder nicht. Der Evolution Pro benötigt viel Platz, um sicher flach zu liegen, daher ist er für kleinere Autos möglicherweise keine gute Wahl. Und die Gewichts- / Größenbeschränkungen sind niedrig - der Sitz hält Kinder von 4 bis 22 Pfund und bis zu 30 Zoll nach hinten gerichtet - da es sich um einen Kindersitz handelt, hält er Ihr Kind nicht nach vorne gerichtet. Der Sitz ist auch in einer anderen Version erhältlich, dem Evolution Pro 2, der manchmal als Evolution Pro 2 XL verkauft wird und Kleinkinder von 4 bis 35 Pfund und bis zu 37 Zoll Größe fasst - 30 bis 50 US-Dollar mehr als der Pro. Aber diese Liegefunktion kann genau das sein, was Sie brauchen.

Kauf es: Kiddy Evolution Pro

7. E-Z auf Weste: Okay, das ist überhaupt kein Platz. Aber diese clever gestaltete Weste ist eine großartige Option für Eltern von Kindern, die Abgüsse oder andere medizinische Geräte / Bedürfnisse haben, die es schwierig machen, auf einem traditionellen Sitz zu sitzen. Der E-Z On ist in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich und kann Fahrer vom 2. Lebensjahr bis zum Erwachsenenalter und von 20 bis 168 Pfund bewältigen. Es ist leicht und einfach zu verpacken, eignet sich hervorragend für 3-in-einer-Reihe-Autositzinstallationen oder enge Räume und erfordert keine spezielle Ausrüstung - es wird nur der Sicherheitsgurt Ihres Autos verwendet. "Es kann großartig für Kinder sein, die zu medizinischen Tests reisen und leicht zu transportieren sind", bemerkt Kimberly Wilkins, ein Fan.

Kauf es: E-Z On Verstellbare Weste Größe M.

8. Clek Foonf: Es ist teuer für einen Mainstream-Sitz, aber das Clek-Cabrio besteht aus wunderschönen und luxuriösen Stoffen, es ist bequem und bequem, Clek nimmt seine Sitze zum Recycling zurück (der einzige US-Hersteller, der dies tut!) Und die Gewichts- / Größenbeschränkungen sind sehr hoch gut: 14-50 Pfund und 23-43 Zoll nach hinten gerichtet, 20-65 Pfund und 30-49 Zoll nach vorne gerichtet. Aber was es zu einem echten Segen für Eltern mit besonderen Bedürfnissen macht, ist die Rückprallschutzstange des Sitzes, die die Drehung des Sitzes im Falle eines Unfalls nach hinten begrenzt und den Foonf weiter von der Rückenlehne entfernt sitzen lässt, was nachgeben kann etwas mehr Spielraum für Kinder mit besonderen Bedürfnissen. Beachten Sie, dass das Mindestgewicht des Foonf nicht bei der Größe eines Neugeborenen beginnt.

Kauf es: Clek Foonf

9. Evenflo Symphony: Dieses Schnäppchen-Cabrio hat einige Eigenschaften, die es zu einer guten Wahl für Fahrer mit besonderen Bedürfnissen machen. Die Gewichtsbeschränkungen sind anständig - 5 bis 40 Pfund und 19 bis 40 Zoll nach hinten gerichtet, 22 bis 65 Pfund und 28-50 Zoll nach vorne gerichtet, 40 bis 110 Pfund und 44 bis 57 Zoll im Booster-Modus - und es gibt zwei verschiedene Liegepositionen für nach vorne gerichtete Fahrer, wodurch es wahrscheinlicher wird, dass Sie eine finden, die für Ihr Kind geeignet ist (die meisten Autositze haben überhaupt keine nach vorne gerichteten Liegeoptionen). Wir mögen auch die bequeme Polsterung und die Kopfflügel des Sitzes - Eltern mit besonderen Bedürfnissen sagen, dass ihre Kinder sich in diesem Sitz wohl fühlen, und CPSTs mit besonderen Bedürfnissen nennen ihn einen ihrer Ansprechpartner. Dieser Sitz wird oft in verschiedenen Versionen verkauft: LX, DLX, Elite, Platinum LX, Platinum DLX oder ProComfort DLX haben alle die gleichen Größen- / Gewichtsbeschränkungen, sie unterscheiden sich nur geringfügig in Stoff und Design.

Kauf es: Evenflo Symphony Elite

10. Britax Boulevard ClickTight: Wie der Advocate ClickTight bietet auch der Boulevard-Cabrio-Sitz 7 Liegepositionen, sodass Sie leichter die richtige Position nach vorne und hinten finden können. Es ist auch ein sehr "großer" Sitz mit großzügigen Höchstwerten für Größe und Gewicht - 5 bis 40 Pfund und maximale Höhe der Oberseite des Kopfes 1 Zoll unter der Oberseite der vollständig ausgefahrenen Kopfstütze nach hinten, 20 bis 65 Pfund und 49 Zoll nach vorne -gesicht und seitliche „Flügel“, die noch tiefer und bequemer sind als die des Anwalts. Der Sitz befindet sich auf der breiteren Seite. Wenn Sie also ein größeres Kind haben, sollten Sie dies in Betracht ziehen. Außerdem wird ein großartiges Positionierungskissen für Kleinkinder mitgeliefert, mit dem dieser Sitz für kleinere Kleinkinder geeignet ist. Beachten Sie, dass der Marathon das andere Britax ClickTight-Modell ist (und auch eine 7-Positionen-Neigung aufweist). Da die Höhenbeschränkungen jedoch etwa 5 cm kürzer sind als der Boulevard oder der Advocate, wurde diese Liste nicht erstellt.

Kauf es: Britax Boulevard ClickTight

Andere Sitze, die diese Liste nicht ganz erstellt haben (aber möglicherweise noch für Sie funktionieren)

Kindersitze

Cabrios

Booster

Wir nehmen am Amazon Services LLC-Partnerprogramm teil, einem Partner-Werbeprogramm, mit dem wir Gebühren verdienen können, indem wir auf Amazon.com und verbundene Websites verlinken.

Die Meinungen der Eltern sind ihre eigenen.


Schau das Video: Unglaubliche Entdeckung: Menschliche Emotionen formen die physische Realität (August 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos