Allgemeines

Warum sich ein Altersunterschied von 5 Jahren zwischen meinen Kindern als perfekt herausgestellt hat

Warum sich ein Altersunterschied von 5 Jahren zwischen meinen Kindern als perfekt herausgestellt hat



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Meine ersten drei Kinder wurden sehr nahe beieinander geboren.

Bis jetzt kannte ich keine andere Art, Dinge zu tun. In meinem Leben ging es immer darum, mindestens zwei Kinder in Windeln zu haben, die schrecklichen Zweien und die Kindheit, mehrere Autositze und Kinderwagen in Einklang zu bringen und während des Töpfchentrainings mit Wutanfällen, Zahnen und Babykackmustern umzugehen.

Nachdem unser drittes Kind geboren wurde, versuchten wir jahrelang schwanger zu werden und erlitten sogar einen Verlust in der Spätschwangerschaft, bevor wir das Baby empfingen, das ich in den nächsten Wochen bekommen werde.

Lange Zeit dachte ich, ein Altersunterschied von fünf Jahren zwischen meinem Jüngsten und dem Baby würde bedeuten, dass er im Nachteil wäre. dass es ihm schwer fallen würde, in unsere Crew zu passen. Ich machte mir auch Sorgen, wie es mir nach so einer langen Pause ergehen würde, wieder auf die Babybühne zurückzukehren.

Aber ich beginne zu begreifen, dass der Altersunterschied von fünf Jahren viele Vorteile hat, nicht nur für mich, sondern für unsere ganze Familie.

Mein Jüngster versteht tatsächlich, dass ich ein Baby bekomme. Für ein Kleinkind oder sogar einen Vorschulkind ist die Vorstellung, dass ein Geschwister im Bauch seiner Mutter wächst und dann nach Hause kommt, um für immer bei Ihnen zu leben, sehr abstrakt. Ich erinnere mich, dass ich versucht habe, meine Kinder auf die Ankunft unseres Babys vorzubereiten, aber ehrlich gesagt haben sie es nicht bekommen, bis das Baby geboren wurde, und sind nicht weggegangen. Diesmal ist meine jüngste Tochter fast 5 und sie wirklich ist es bekommen. Es macht Spaß zu sehen, wie aufgeregt sie ist und wie sehr sie an der Schwangerschaft beteiligt sein möchte. Eines der süßesten Dinge, die sie tut, ist, mir eine gute Nacht zu flüstern, bevor sie jeden Abend ins Bett geht. Schnüffeln.

Sie akzeptiert auch, dass ich manchmal müde bin und mich setzen muss, damit ich nicht mehr spielen kann oder wir den Park verlassen müssen. Ich kann nicht sagen, dass ich diese Art von Empathie während früherer Schwangerschaften erlebt habe!

Ich muss meine Tochter nicht mehr abholen. Sicher, ich mag es, mit meiner (aktuellen) Jüngsten zu kuscheln und sie zu halten, wenn ich kann, aber jetzt, wo ich schwer schwanger bin, ist es eine Erleichterung, die sie nicht tut brauchen getragen werden. Sie kann alleine gehen (auch wenn sie manchmal lieber getragen wird) und mir die Rückenschmerzen und sogar mögliche Komplikationen ersparen, die mit dem Heben eines Kindes in der Schwangerschaft verbunden sind.

Mein Kleiner ist neu autark. Mit fast 5 Jahren kann sich meine Tochter jetzt selbst anziehen (ja, ihre Outfit-Auswahl ist oft fraglich, aber sie kann Führen Sie diese Aufgabe alleine aus), erledigen Sie den größten Teil ihres Geschäfts im Badezimmer, holen Sie sich ihren eigenen Snack und spielen Sie unabhängig. Was das alles für mich bedeutet: Ich habe mehr Zeit, mich auszuruhen und mich auf mich selbst zu konzentrieren als während früherer Schwangerschaften.

Ich kann Dinge erledigen, ohne sie jede Sekunde beobachten zu müssen. Natürlich muss ein 5-Jähriger immer noch ständig beaufsichtigt werden. Aber sie kann alleine in ihrem Zimmer spielen oder nach oben gehen, ohne dass ich einen Zentimeter dahinter folgen muss. Ich kann mir nur vorstellen, wie sich das übersetzen lässt, wenn mein Sohn geboren ist. Ich kann tatsächlich duschen oder essen, wenn das Baby schläft, anstatt einem Kleinkind nachzujagen. Wie befreiend!

Ich habe einen Helfer. Meine Tochter ist so aufgeregt, mit dem Baby zu helfen, von der Auswahl seiner Outfits bis hin zur Abgabe einer Flasche (wir werden sehen!). Was für ein Luxus, ein „älteres“ Kind zu haben, das eine Windel holen oder mein Handy für mich greifen kann. Und wer (wahrscheinlich) wird ihm nicht ins Auge stechen, wie es mein 2-Jähriger tat, als meine zweite Tochter geboren wurde.

Die Meinungen der Eltern sind ihre eigenen.


Schau das Video: Männer gestehen, warum sie ältere Frauen attraktiv finden (August 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos