Allgemeines

Der schlechteste Vorschlag für Ihre Arbeitstasche im Krankenhaus

Der schlechteste Vorschlag für Ihre Arbeitstasche im Krankenhaus



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine Sache, die ich am Besuch neuer Mütter im Krankenhaus liebe, ist die schöne Auswahl an Vorspeisen, Fingerfood und Getränken.

Warte, nein. So funktioniert das nicht.

Kürzlich hat ein Mitglied unserer Website-Community einen fragwürdigen Vorschlag veröffentlicht, der von einer ihrer Schwangerschafts-Apps stammt.

Jvlr, die derzeit in der 35. Schwangerschaftswoche schwanger ist, hat den Screenshot des Vorschlags beigefügt. "Vergessen Sie beim Packen Ihrer" Notfalltaschen "nicht, auch einige Snacks einzupacken. Es wird Ihren Aufenthalt ein wenig angenehmer machen und Ihren Besuchern etwas zum Knabbern geben, während sie darauf warten, dass sie an der Reihe sind, das Baby zu halten. "

Die Reaktion des Plakats war wie erwartet: "Wtf?! Ich bringe keine Pommes und Dip oder Obstteller aus, Leute! "

Sie fuhr dann fort zu erklären, dass, während sie Besucher begrüßt, ihre Besucher niemals Snacks erwarten würden. Sie fragt sich jedoch, ob diese Art von Artikel unnötigen Druck auf erstmalige Mütter ausübt, die sich möglicherweise verpflichtet fühlen, für Krankenhausgäste zu sorgen.

Ich stimme voll und ganz zu. Ich bin für einen Job und nur für einen Job im Krankenhaus: um ein Baby aus meiner Gebärmutter zu holen. Ich bin nicht da, um meinen Kollegen und Freunden ein wahres Old Country Buffet anzubieten. Wenn sie etwas essen wollen, dann hat das Krankenhaus eine Cafeteria. Ich höre, dass das Erdnussbutter-Gelee-Sandwich göttlich ist. Vergessen Sie nicht, sich auf dem Weg nach draußen einen Keks zu schnappen.

Dutzende von Menschen mischten sich mit Unterstützung ein:

Ich suche PlanA sagte: „Ernsthaft! Ich denke, es ist ein feministisches Thema - als ob Frauen, die sich auf die Arbeit vorbereiten, etwas anderes brauchen, um das sie sich Sorgen machen müssen, und eine andere Möglichkeit, sich um andere Menschen zu kümmern, anstatt um sich selbst! ??? “

Giantpumpkinkitty stellte eine Regel auf: „Entschuldigung, Essen ist der Eintrittspreis für mein Krankenzimmer. Es garantiert keine Kuschelbabys, sieht nur gut aus. “

Es ist die "Babysteuer" HM59401: „Mir wurde immer gesagt, wenn du jemandes neues Baby triffst, solltest du Essen in der Hand haben. Nicht etwas für SIE, während Sie dort sind, sondern Essen für SIE. Es ist eine bekannte Babysteuer. “

SarJo3311 trocken hinzugefügt: „Oh, danke, dass du vorbeigekommen bist! Kümmere dich nicht um mich, während ich vorgebe, Energie für diesen Besuch zu haben. Das Warten tut mir so leid, es wird nur einen Moment dauern, bis ich die Crudité-Platte und die winzigen Quiches aus meiner Krankenhaustasche ziehe! "

Inzwischen, Arunningnewparent sagte einfach: "Hündinnen bringen mir besser Snacks."

Ja genau. Wenn Sie ein Krankenhausgast sind, der ein Club-Sandwich und eine Tüte Kesselchips benötigt, während Sie eine Mutter besuchen, die gerade geboren hat, sollten Sie diese gerne zur Verfügung stellen. Denn raten Sie mal, was die Mutter schon zur Verfügung gestellt hat? DAS BABY.

Es gibt sowieso viel zu viel Druck auf werdende Mütter. Schwangeren wird gesagt, wie sie gebären sollen, wie sie einen Geburtsplan erstellen, wie sie ihr Kind ernähren sollen, ob sie Karriere machen sollen oder nicht, wie sie dies mit der Familie in Einklang bringen können, selbst wie sie mit ihrer schlafen sollen oder nicht Baby. Genug jetzt.

Wem auch immer es für notwendig gehalten wurde, schwangeren Frauen zu raten, Gastgeberin zu spielen, während sie sich darauf vorbereiten, ein Baby aus dem Mutterleib zu vertreiben, nehmen Sie Ihre Snacks und schieben Sie es.

Die Meinungen der Eltern sind ihre eigenen.


Schau das Video: Ich lasse mir 3 Piercings auf einmal stechen! Schmerzen! Help! dont tell my whole family pls (August 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos