Allgemeines

Wie es sich anfühlt, eine superschnelle Arbeit zu haben

Wie es sich anfühlt, eine superschnelle Arbeit zu haben



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sobald Sie geboren haben, ist das zweite Mal viel entspannter. Ich genoss beiläufig das Frühstück, rief meine Familie an, um die Zwillinge zu beobachten, und schließlich ging ich gegen Mittag zum Büro des OB.

Was ich nicht wusste, war, dass das gesamte Büro zur gleichen Zeit zum Mittagessen ging. Als ich dort ankam, stellte ich fest, dass sie mich nicht überprüfen konnten. Die Krankenschwester schlug vor, ins Krankenhaus zu gehen, um zu sehen, ob ich "tatsächlich Wehen" habe. Dies war mein drittes Baby. Ich musste mich eines klugen Comebacks enthalten.

Im Krankenhaus sagten sie mir, ich sei überhaupt nicht geweitet und schlugen vor, eine Stunde herumzulaufen, um die Dinge in Bewegung zu bringen. Sicher genug, während ich ging, brach mein Wasser. Das Personal glaubte mir nicht. Dann begann alles nach Süden zu gehen.

Ich sehe für mein Alter jung aus. Zu der Zeit war ich 27 und versuchte immer wieder zu erklären, dass dies nicht meine erste Geburt war. Heck, ich hatte TWINS zwei Jahre zuvor vaginal geliefert! Dennoch schien niemand zuzuhören. Sie sahen nur, dass ich keinen Ehering am Finger hatte und wie eine junge Mutter aussah. Und den Rest nahmen sie an.

Sie überprüften noch einmal und wieder war ich nicht erweitert. Ricky, mein Mann, verfolgte meine Wehen. Sie waren ungefähr acht Minuten voneinander entfernt und stark. Da die Ärzte nichts tun konnten, schickten sie mich nach Hause. Sie gaben mir auch ein Rezept für Pillen, damit ich besser schlafen kann. (Ähm, was?!)

Rückblickend hätte ich mich weigern sollen, das Krankenhaus zu verlassen. Ich gab ihnen den Vorteil des Zweifels. Vielleicht hatte ich nur starke Braxton Hicks-Kontraktionen. Ich begann mich zu fragen, ob mein Wasser tatsächlich gebrochen war.

Auf der Heimfahrt wurden meine Kontraktionen stärker und intensiver. Als wir in der Wohnung ankamen, konnte ich kaum noch laufen. Zu 2-jährigen Zwillingen nach Hause zu kommen, war nicht das, was ich brauchte.

Ich bin eine ziemlich sanfte Person, aber während dieser Wehen hatte ich unerträgliche Schmerzen. Meine arme Mutter kam herein, um nach mir zu sehen, und ich schrie sie an, um Ricky zu holen. Ich wusste, wir mussten sofort ins Krankenhaus zurück.

Aufgrund des Straßenbaus dauerte unsere Rückfahrt ins Krankenhaus mehr als 40 Minuten. Bei jeder Beule und Wendung schrie ich vor Schmerz. Irgendwann begann ich mental einen Spielplan zu erstellen, wie wir unsere Tochter sicher am Straßenrand ausliefern können. Ich hatte Visionen im Kopf, um 21 Uhr zu sein. Lokale Nachrichten: Das bricht gerade! Frau gebiert auf I-96!

Wir kamen um 18.50 Uhr im Krankenhaus an, und ich hatte Angst, aus dem Van auszusteigen. Ricky warf unsere Schlüssel zu der Person an der Tür und sie fanden schnell einen Rollstuhl. Ich war eine dieser schwangeren Frauen, die sie immer in Filmen porträtierten: durch die Gänge schreien, Leute anschreien, mir aus dem Weg zu gehen.

Zu diesem Zeitpunkt wusste ich, dass ich krönte. Sich hinzusetzen war unmöglich. Als sie mich in einen Kreißsaal brachten, hatten sie nicht einmal genug Zeit, mich einzuchecken. Zum Glück hatte ich mein Krankenhausarmband von früher an diesem Tag an.

Mein Baby Gabriella wurde um 19:05 Uhr geboren, weniger als 15 Minuten nach der Ankunft im Krankenhaus. Wenn wir auf der Autobahn noch eine zusätzliche Verspätung gehabt hätten, wäre sie im Van angeliefert worden. Ich habe noch nie so viele Emotionen gleichzeitig erlebt: Stress, Angst, Schmerz und völlige Freude.

Nach ihrer Geburt riefen wir zu Hause an, um meinen Eltern mitzuteilen, dass ich ein anderes Mädchen zur Welt gebracht hatte. Sie erwarteten nur einen Anruf, um ihnen mitzuteilen, dass wir sicher angekommen waren. Sie waren völlig geschockt. Wir hatten nicht einmal einen Namen für unser Baby, bis meine Eltern mit den Zwillingen ankamen, um ihre Schwester zu sehen!

Wir scherzen immer, dass Gabby zu ihrer Zeit in die Welt gekommen ist, genau wie ihre Persönlichkeit. Sie ist mutig und lässt uns immer raten. Als Gabby kam, stellte ich fest, dass ich viel stärker bin, als ich jemals wusste. Ich entdeckte auch, dass natürliche Geburt das Schmerzlichste ist, was ich je erlebt habe!

Rückblickend wünschte ich, ich wäre früher an diesem Tag für mich selbst aufgestanden. Wenn ich gewusst hätte, was ich jetzt mache, hätte ich das Krankenhaus nie verlassen. Ich hätte verlangt, mit einem anderen Arzt zu sprechen.

Im Nachhinein habe ich das Glück, dass alles so gut gelaufen ist wie es war. Und ich weiß, dass meine Geschichte viel anders hätte sein können.

Die Meinungen der Eltern sind ihre eigenen.


Schau das Video: Capture One 21 - Was kann der neue RAW Konverter? Lohnt sich das Upgrade? (August 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos