Allgemeines

Die 6-monatige Babyuntersuchung

Die 6-monatige Babyuntersuchung



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Was zu erwarten ist

    Fotos von Steve LaBadessa

    Diese Folien zeigen Ihnen, was bei der 6-monatigen Vorsorgeuntersuchung passiert. Hier spricht Dr. Jennifer Miller mit Mutter Lindsey und bereitet sich darauf vor, Baby J.P. bei East Bay Pediatrics in Orinda, CA, zu untersuchen.

    Nach Abschluss der Untersuchung wird der Arzt Ihnen wahrscheinlich eine Reihe von Fragen zur Gesundheit, zu den Schlafgewohnheiten und zu den Ernährungsgewohnheiten Ihres Kindes stellen. Notieren Sie Ihre Antworten auf unserem druckbaren Arbeitsblatt für Arztbesuche, um sie zum Termin mitzunehmen.

  • Gewicht

    Der Arzt (oder ein Assistent) wiegt Ihr Baby, um sicherzustellen, dass es gesund wächst. Sie müssen Ihr Baby zum Wiegen vollständig ausziehen.

  • Länge

    Der Arzt (oder ein Assistent) misst die Länge des Körpers Ihres Babys.

  • Kopf Größe

    Der Arzt (oder ein Assistent) misst den Kopf Ihres Babys, um das Wachstum seines Gehirns zu verfolgen.

  • Das Wachstumschart

    Der Arzt zeichnet das Gewicht, die Länge und den Kopfumfang Ihres Babys auf einer Wachstumstabelle auf.

    In der Tabelle können Sie sehen, wie sich Ihr Baby im Vergleich zu anderen gleichaltrigen Kindern verhält. Aber es spielt keine Rolle, ob sie im 5. oder 95. Perzentil ist, solange ihre Wachstumsrate von einem Besuch zum nächsten konstant ist.

  • Herz und Lunge

    Mit einem Stethoskop hört der Arzt auf das Herz und die Lunge Ihres Babys, um nach abnormalen Herzrhythmen oder Atemproblemen zu suchen.

  • Augen

    Der Arzt überprüft die Augen Ihres Babys auf Anzeichen angeborener Erkrankungen und anderer Probleme. Die Augen und Augenlider können auch auf verstopfte Tränenkanäle, Ausfluss oder andere Anzeichen einer Infektion überprüft werden.

  • Ohren

    Der Arzt sucht nach Anzeichen einer Infektion und beobachtet, wie Ihr Baby auf Geräusche reagiert.

  • Mund

    Der Arzt sucht unter anderem nach Anzeichen von Soor (einer oralen Hefeinfektion) und neuen Zähnen.

  • Kopf

    Der Arzt untersucht die Schwachstellen (Fontanellen) und die Form des Kopfes Ihres Babys, einschließlich der Frage, ob sich eine flache Stelle entwickelt (jetzt ist es an der Zeit, sie zu fangen).

  • Körper

    Der Arzt überprüft die Reflexe und den Muskeltonus Ihres Babys und untersucht seine Haut auf Hautausschläge.

    Der Arzt beurteilt auch die Muskelkontrolle Ihres Babys im aufrechten Sitzen sowie die Art und Weise, wie es mit Dingen interagiert, sie erreicht und sie ergreift

  • Bauch

    Der Arzt drückt sanft auf den Bauch Ihres Babys, um nach einem Leistenbruch oder vergrößerten Organen zu suchen.

  • Genitalien

    Der Arzt öffnet die Windel Ihres Babys und überprüft die Genitalien auf Anzeichen einer Infektion.

  • Beine

    Der Arzt bewegt die Beine Ihres Babys, um nach Problemen in den Hüftgelenken zu suchen.

  • Impfungen

    Ihr Baby erhält die Impfstoffe gegen Hepatitis B, DTaP, Polio, Pneumokokken und Hib (kombiniert in zwei oder drei Schüssen) sowie den Rotavirus-Impfstoff (oral verabreicht). Er ist auch für seine erste Grippeimpfung fällig, wenn es Grippesaison ist.

    Ein Assistent kann die Impfstoffe verabreichen. Dies geschieht normalerweise am Ende des Termins, damit Sie danach etwas Privatsphäre haben, um Ihr Baby zu trösten.

  • Andere gesundheitliche Bedenken

    Der Arzt wird alle anderen Probleme ansprechen (z. B. die Kindersicherung Ihres Hauses, bevor Ihr Baby krabbelt), Ihnen einige Fragen stellen (siehe Fragen, die der Arzt möglicherweise bei der sechsmonatigen Untersuchung stellt) und Ihnen helfen, zu verstehen, was in diesem Alter normal ist.


  • Schau das Video: U5 Termin beim Arzt. Entwicklung Baby 6. Monat. [email protected] (August 2022).

    Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos