Allgemeines

37 Wochen schwanger: Symptome, Babybewegung & mehr

37 Wochen schwanger: Symptome, Babybewegung & mehr



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Weniger Platz sollte nicht weniger Tritte bedeuten. Rufen Sie Ihren Provider an, wenn Sie einen Rückgang bemerken.

Sie werden wissen, dass Sie Wehen haben, wenn Ihre Wehen stärker, länger und häufiger werden.

Die meisten Leute verstehen es falsch. Gehen Sie zu einer Inspektionsstation mit zertifizierten Technikern, die Ihnen die ordnungsgemäße Installation beibringen können.

Du bist in deinem neunten Monat

Babyentwicklung nach 37 Wochen

Noch nicht volljährig

Ihr Fälligkeitsdatum rückt näher, aber Ärzte betrachten Ihr Baby erst nach 39 Wochen als "volljährig". Wenn Sie die nächsten zwei Wochen im Mutterleib verbringen, können Gehirn und Lunge Ihres Babys vollständig reifen. Wenn Sie beispielsweise einen Kaiserschnitt planen, wird Ihr Arzt diesen nicht früher als 39 Wochen einplanen, es sei denn, es gibt einen medizinischen Grund, früher einzugreifen.

Babyhaar: Was Sie erwartet

Viele Babys haben bei der Geburt einen vollen Haarschopf mit Locken von 1/2 Zoll bis 1 1/2 Zoll Länge. Natürlich haben einige Babys nur Pfirsichfussel. Seien Sie nicht überrascht, wenn die Haare Ihres Babys nicht die gleiche Farbe haben wie Ihre. In jedem Fall kann alles herausfallen und in einer anderen Farbe nachwachsen.

Tritt immer noch

Weil es in Ihrem Mutterleib so eng anliegt, macht Ihr Baby nicht mehr viele Purzelbäume, aber das Ausmaß des Tretens sollte ungefähr gleich bleiben.

Ihr Baby mit 37 Wochen Tippen Sie auf das Plus, um weitere Informationen zu erhalten

Werbung | Seite weiter unten

Ihr Baby ist ungefähr so ​​groß wie ein Haufen Mangold

LÄNGE

19 ¼

Zoll

von Kopf bis Fuß

Schwangerschaftssymptome während der 37. Woche

Braxton Hicks Kontraktionen

Braxton Hicks-Kontraktionen treten jetzt möglicherweise häufiger auf und dauern möglicherweise länger und sind unangenehmer.

Vaginaler Ausfluss oder Fleckenbildung

Möglicherweise stellen Sie einen Anstieg des Vaginalausflusses fest. Wenn Sie in der Toilette oder in Ihrer Unterwäsche eine "blutige Show" (Schleim mit einer winzigen Menge Blut) sehen, ist die Wehen wahrscheinlich ein paar Tage entfernt - oder weniger. (Wenn Sie stärkere Flecken oder Blutungen haben, rufen Sie sofort Ihren Arzt oder Ihre Hebamme an.)

Viel Treten

Überwachen Sie weiterhin die Bewegungen Ihres Babys und informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie einen Rückgang bemerken. Obwohl das Quartier Ihres Babys gemütlich wird, sollte es immer noch so aktiv sein wie zuvor.

Sehen Sie Ihr Symptom nicht?
Fragen Sie sich über ein Symptom, das Sie haben? Finden Sie es auf unserer Seite mit Schwangerschaftssymptomen.

Ihr Körper nach 37 Wochen Tippen Sie auf das Plus, um weitere Informationen zu erhalten

Schwangerschaftscheckliste nach 37 Wochen

Wissen, was zu tun ist, wenn die Wehen beginnen

Fragen Sie Ihren Arzt oder Ihre Hebamme nach klaren Richtlinien, wann Sie anrufen und wann Sie ins Krankenhaus oder Geburtshaus gehen müssen.

Machen Sie eine Baby-Beobachtungsliste

Finden Sie heraus, wen Sie gleich nach der Ankunft Ihres Babys (oder wenn Sie Wehen bekommen) mitteilen möchten und wie Sie das Wort verbreiten. Sie können Aktualisierungen in Ihren Social-Media-Konten veröffentlichen, anrufen, Textnachrichten senden oder die großen Neuigkeiten per E-Mail versenden.

37 Wochen schwangere Bäuche

Das Video dieser Woche


Schau das Video: Die 38. Schwangerschaftswoche - Tipps und Ratschläge von Hebamme Iris Edenhofer (August 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos