Allgemeines

Ihr 13 Monate altes Kind: Woche 3

Ihr 13 Monate altes Kind: Woche 3



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dein Kleinkind jetzt

Wie Geselligkeit geschieht

Unabhängig davon, ob Ihr Kind ein sozialer Schmetterling oder zurückhaltender ist, können Sie ihm mit diesen unterhaltsamen Aktivitäten helfen, soziale Fähigkeiten zu entwickeln:

Versteck spiel: Dich zu verfolgen und dich vor dir zu verstecken, könnte eine der Lieblingsbeschäftigungen deines 13-monatigen sein. Sich hinter einem Stuhl, einem Buch oder sogar einem Geschirrtuch zu verstecken und endlos zu kichern, während Sie so tun, als könnten Sie ihn nicht finden, könnte das beste Spiel der Welt sein. Oder du bist derjenige, der sich versteckt.

Holen: Für einen 13-monatigen macht es großen Spaß, Dinge aus seinem Kinderbett oder Spielplatz zu werfen und zu beobachten, wie Sie sie abholen und zurückgeben - wenn Sie der Teilnahme zustimmen. Er mag es auch genießen, Ihnen Spielzeug, Bücher und andere Gegenstände zu geben, und erwartet, dass Sie sie zurückgeben. Diese Art des Gebens, Nehmens und erneuten Gebens ist eigentlich ein soziales Spiel, eine Art, mit Ihnen zu interagieren und zu lernen, wie man mit anderen interagiert.

"Schau mir zu, Mama": Ihr Kind mag ein Publikum lieben und jede "Aufführung" wiederholen, die eine positive Reaktion hervorruft, insbesondere Applaus. Achten Sie darauf, Verhaltensweisen zu verstärken, die Sie fördern möchten, und nicht negative wie das Werfen von Lebensmitteln.

Spiegel mich: Lassen Sie Ihr Kleinkind Ihnen gegenüber sitzen. (Dies ist ein großartiges Spiel für den Hochstuhl.) Machen Sie etwas Einfaches, aber Auffälliges, wie Winken, Händeklatschen, Hochgreifen, Flattern der Arme oder Bedecken Ihres Gesichts. Applaudieren und jubeln Sie ihm zu, wenn er dasselbe tut, aber machen Sie sich keine Sorgen, wenn er nur lacht.

Die Spielzeugküche meines 13 Monate alten Kindes ist die beste Investition, die wir getätigt haben. Sie schlägt die Töpfe und Pfannen zusammen, verschachtelt die Messbecher, "isst" mit den Plastikutensilien und "wäscht" sogar Geschirr in der Spüle. Es wird mehr genutzt als alle ihre anderen Spielzeuge zusammen.

- Gena

Sicher gehen

Was ist besser - einem kleinen Kind beibringen, zerbrechliche oder gefährliche Gegenstände nicht zu berühren oder außer Reichweite zu bringen? Es liegt wirklich an Ihnen, aber denken Sie daran, dass Kinder in diesem Alter Konzepte wie Fragilität oder Gefahr noch nicht verstehen können. Im Moment wird es Ihnen leichter fallen, zerbrechliche Gegenstände und alles andere, in das Ihr Kind nicht hineingelangen soll, wegzuräumen.

Jetzt, da Ihr Kind mobiler ist, ist es eine gute Idee, alle Ihre Kindersicherungsmaßnahmen zu überprüfen. Müssen Sie mehr Schrankschlösser installieren oder scharfe Tischecken abdecken? Crawler und Kletterer können an unwahrscheinliche Orte gelangen. Schutztore sind nützlich, insbesondere oben und unten an Treppen, um junge Abenteurer davon abzuhalten, einen gefährlichen Sturz zu erleiden.

Werbung | Seite weiter unten


Schau das Video: 7 Tipps: So machst du dein Baby schlau. Dein Baby richtig fördern durch spielerisches Lernen (August 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos