Allgemeines

Woher weiß ich, wann ich mich mit dem Töpfchentraining zurückziehen muss?

Woher weiß ich, wann ich mich mit dem Töpfchentraining zurückziehen muss?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie anfangen, durch den mangelnden Erfolg Ihres Kindes frustriert zu werden, oder wenn Ihr Kind sich aktiv dem Töpfchentraining zu widersetzen scheint, ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie beide eine kurze Verschnaufpause brauchen. Wenn Sie weiter machen, weil Sie ungeduldig sind, die Windeln zu werfen, oder weil er für den Eintritt in die Vorschule geschult werden muss, kann er sich zu unter Druck gesetzt fühlen und Ihre Bemühungen sabotieren. Warten Sie ein paar Wochen und wiederholen Sie das Problem, wenn Sie Ihre Geduld wieder aufgeladen haben und Ihr Kleinkind weniger negativ erscheint.

Möglicherweise möchten Sie auch die Töpfchentrainingsmission erleichtern, wenn Sie feststellen, dass die Zurückhaltung Ihres Kindes mit Verstopfung einhergeht. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise zuerst dieses Gesundheitsproblem angehen, indem Sie die Ernährung Ihres Kindes ändern und es dazu bringen, viel Flüssigkeit zu trinken. Sprechen Sie mit dem Kinderarzt Ihres Kleinkindes, wenn Sie Fragen haben.


Schau das Video: Woran erkennen Eltern psychische Erkrankungen bei ihren Kindern? (August 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos