Allgemeines

Wie "spielt" man mit einem Neugeborenen?

Wie



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Obwohl ein sehr junges Baby weder Spielzeug halten noch an Spielen teilnehmen kann, wird selbst das neueste Neugeborene gelangweilt und einsam, wenn seine Betreuer während der meisten seiner Wachphasen nicht mit ihm interagieren. Lassen Sie sich jedoch nicht durch den Stress, die Gehirnentwicklung zu stimulieren, für jede Minute, in der Ihr Baby wach, aber allein ist, schuldig fühlen. Wenn er friedlich zufrieden ist, ist er nicht gelangweilt und einsam. In der Tat, wenn Sie zu schnell sind, um mit einem Rasseln oder einem Lied einzuspringen, können Sie tatsächlich die Zeit unterbrechen, die er braucht, um sich auszuruhen, zu schauen und alle neuen Reize, mit denen er bombardiert wird, leise zu verarbeiten.

Je mehr Ihr Baby kuschelt, gurrt, lächelt und spricht, desto besser. Abgesehen davon gibt es drei Hauptmethoden, um Ihr Neugeborenes zu stimulieren. Akzeptieren Sie zunächst, dass die Gesellschaft für Erwachsene die beste Unterhaltung für ihn ist, und finden Sie verschiedene Möglichkeiten, sie bereitzustellen. Parken Sie beispielsweise seinen Stubenwagen oder Hüpfsitz in der Nähe des Zentrums für Haushaltsaktivitäten und ermutigen Sie alle, für kurze "Chats" vorbeizuschauen. Halten Sie Ihr Baby auch beim Lesen oder Fernsehen neben sich und gewöhnen Sie sich an, es mitzunehmen, während Sie im Haus herumtollen.

Zweitens sollten Sie verstehen, dass das Tragen den perfekten Blickwinkel für Ihr waches Neugeborenes bietet. Der Rhythmus Ihrer Bewegungen ist so gut wie eine Massage oder ein Tanz, und das Panorama des Lebens, das er sieht und hört, wenn Sie durch Ihren Garten oder die Straße spazieren, ist so interessant wie jeder Film. Suchen Sie sich also eine Schlinge oder eine Babytrage zum Anschnallen, die für Sie bequem ist und eine gute Kopfstütze für Ihr Neugeborenes bietet. Dies bietet Ihrem Baby nicht nur einen guten Ort, um die Welt um sich herum zu sehen, sondern bietet auch den zusätzlichen Vorteil, dass Sie Ihre Hände für einfache Arbeiten rund ums Haus, Lebensmitteleinkauf und andere Besorgungen frei haben. Wenn er in der Lage ist, seinen Kopf alleine hochzuhalten (normalerweise etwa 3 oder 4 Monate), versuchen Sie gelegentlich, Ihr Baby in der Trage so umzuschalten, dass sein Rücken zu Ihnen zeigt und er nach vorne zeigt, wo er leicht alles um sich herum aufnehmen kann .

Geben Sie Ihrem neuen Baby zum Schluss viele verschiedene Dinge zum Anschauen. Eine einfache Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, sein Kinderbett oder seinen Kindersitz von einem interessanten Ort zum anderen zu bewegen. Zuerst wird er nicht mehr als einen Fuß von ihm entfernt sehen können, aber er wird trotzdem das zarte Schattenspiel genießen, das Ihre Jalousien auf eine nahe gelegene Wand projizieren, ein heller Vorhang, der sanft in der Wand flattert Brise und die verschiedenen Formen und Farben einer großen Zimmerpflanze oder eines Baumes oder Busches im Freien.

Interessante Dinge, über die man aus der Nähe nachdenken kann, sind die besten "Spielzeuge" für diese Altersgruppe. Beschränken Sie sich jedoch nicht auf herkömmliche Handys und Wiegenspielzeug. Die meisten Neugeborenen sind absolut von Schwarz-Weiß-Mustern begeistert, und Karteikarten, Handys und Boardbooks mit diesen kontrastreichen Designs sind mittlerweile weit verbreitet. Stecken Sie ein paar Karten zwischen die Matratze und die Schiene des Kinderbetts oder kleben Sie sie direkt vor dem Kinderbett an die Wand. Suchen Sie außerdem nach Handys, die von unten betrachtet werden können (mit anderen Worten, von ihm und nicht von Ihnen!). Ergänzen Sie sie mit interessanten Alltagsgegenständen, die Sie über sich hängen, wie einem Kleiderbügel, an dem verschiedene Gegenstände an der Decke hängen, oder einem Kinderbett, das mit verschiedenen Schwerpunkten "nachgerüstet" wurde. Wenn Sie diese Objekte häufig drehen, hat Ihr Baby immer etwas Neues zu sehen. Darüber hinaus werden seine Sinne angeregt, selbst wenn Sie nicht da sind, um mit ihm zu gurren, zu plappern oder zu tanzen.


Schau das Video: BABY ERSTAUSSTATTUNG u0026 CHECKLISTE Das haben wir WIRKLICH gebraucht! (August 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos