Allgemeines

Wie oft sollte ich mein Kind gewinnen lassen? (Alter 5 bis 8)

Wie oft sollte ich mein Kind gewinnen lassen? (Alter 5 bis 8)



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Noch nie. Selbst eine Kindergärtnerin ist anspruchsvoll genug, um zu wissen, wann sie nicht hätte gewinnen sollen und es getan hat. Wenn Sie die Regeln ändern, damit Ihr Kind gewinnen kann, lernen Sie, dass es besser ist, zu gewinnen als fair zu spielen. Dies ist genau das Gegenteil von dem, was Sie ihm beibringen möchten. Wenn sie verlieren darf, lernt sie, wie man es freundlich macht.

Anstatt die Regeln zu biegen, um sie gewinnen zu lassen, finden Sie Spiele, die sie fair und fair gewinnen kann. Glücksspiele wie Go Fish und Candyland sind zum Teil deshalb beliebt geblieben, weil Kinder genauso wahrscheinlich gewinnen wie ihre Eltern.

Sie können auch kooperative Spiele spielen, in denen Sie zusammenarbeiten, anstatt zu konkurrieren. Wenn Sie beispielsweise Ihre Fähigkeiten kombinieren, um zu sehen, wie lange Sie einen Ballon in der Luft halten können, lernen Sie nicht nur, wie wichtig Teamarbeit ist, sondern fühlen, dass es Dinge erreichen kann, ohne zu "gewinnen".

Siehe unsere Umfrage: Wie oft lässt du dein Kind gewinnen?


Schau das Video: Diese 8 Dinge solltest du deinem Kind nicht beibringen (August 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos