Gesundheit

Mutterschaft mit Bihter Dinçel: Moment der Geburt!

Mutterschaft mit Bihter Dinçel: Moment der Geburt!



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der erfolgreiche Schauspieler Bihter Dinçel, der schon länger nicht mehr in Sicht war, wird sich mit seinem Buch "Gebeler Balon" einen Namen machen, das von seiner Schwangerschaft erzählt und mit einer neuen Fernsehserie auf die Bildschirme zurückkehrt. Wir hatten ein angenehmes Gespräch mit Bihter Dinçel über ihre Schwangerschaft und ihren 1-jährigen Sohn Yağmur Ali.

Sie sind schon lange nicht mehr da, was machen Sie?
Ich habe auf ihn aufgepasst, seit mein Sohn geboren wurde. Ich habe mit einem Freund ein Buch geschrieben. Obwohl ich zu Hause auf Kinder aufpasste, setzte ich mein Studium aktiv fort. Wir haben im Sommer einen Spielfilm gedreht. Außerdem starte ich ab Januar eine neue Fernsehserie.

Wie haben Sie sich gefühlt, als Sie Ihren Freund nach der Geburt getroffen haben?
Wir trafen uns vier Monate nach der Geburt, Ezgis Sohn heißt Rüzgar Ali und mein Sohn heißt Yağmur Ali. Das Schönste, was wir hatten, als wir uns trafen, war, den Sohn des anderen zu stillen. Altes, traditionelles und schönes Gefühl, das wir beide erlebt haben. Unsere Kinder wurden Geschwister.

Wie war deine Schwangerschaft?
Ich hatte eine tolle Schwangerschaft. Ich habe solche Schwangerschaften in meiner unmittelbaren Umgebung gesehen, Gott sei Dank war meine Schwangerschaft sehr gut. Anfangs war mir etwas übel und ich war empfindlich gegen Gerüche. Ansonsten hatte ich keine Probleme. Ich bin im Sommer viel geschwommen und habe mich so wohl gefühlt.

Hast du damals am meisten gelitten?
Ich aß alles, was sauer war.

Also dachten alle, du erwartest Mädchen.
Ja. Ich wollte die ganze Zeit sauer werden, deshalb ist mein Zahnfleisch immer noch nicht zurückgekehrt.

Was wolltest du, Mädchen oder Junge?
Ich war derjenige, der 99 Prozent des Geschlechts aller schwangeren Frauen kannte und wusste, wie viele Pfund sie für meine eigene Schwangerschaft gebären würden. Aber ich konnte meine eigene Schwangerschaft nicht bekommen. Ich dachte immer, ich hätte eine Tochter, seit ich ein Kind war, und dann dachte ich, ich hätte eine Tochter, wenn ich Zahnfleischempfindlichkeit hatte. Als wir Ultraschall machten, fragte mein Arzt nach unseren Schätzungen. Wir sagten „Mädchen Barış zur gleichen Zeit wie Barış, aber der Arzt sagte, wir würden unseren Sohn haben. Ich hätte nie gedacht, dass ich bis dahin einen Sohn haben könnte. Aber sobald ich weiß, dass mein Sohn es sein wird, kann ich es dir nicht sagen. Die meisten unserer Freunde waren Männer, also machten sie eine sehr ernsthafte Wette am Set und es gab Verlierer.

Wie war die geburt
Ich würde eine normale Geburt haben, aber in letzter Minute war es Kaiserschnitt. Eigentlich habe ich eine lustige Geschichte über meine Geburt.

Wie?
Ich habe die Nacht vor der Geburt verbracht, weil ich gebären wollte. Als ich morgens aufwachte, fühlte ich etwas anderes und ich schlief wieder und sagte: „Ich glaube, ich gebäre“. Als ich um 9 Uhr morgens aufwachte, ging ich in die Halle und sagte: „Hallo allerseits, ich gebäre“. Meine Mutter und Barış sahen mich an und sagten: „Hahaha, was für ein Zufall, dass wir geboren haben, aber ich sage, mein Wasser ist angekommen oder so, aber niemand nimmt mich ernst.

Warum also?
Niemand nahm mich ernst, weil ich sagte: „Ich gebe G, lache und zwitschere in meinen Ohren. Schließlich rief ich meinen Arzt an und wir gingen zur Untersuchung. Gerade als sich die Krankenschwester im Krankenhaus auf die Geburt vorbereitete, fragte sie: mis Sind Sie sicher, dass Sie Frau Bihter zur Welt bringen werden? .. Ja, ich war froh, es zu haben und mein Baby zu haben. In der Zwischenzeit war das Wasser in meinem Bauch stark erschöpft, es gab keine Öffnung und die Möglichkeit einer normalen Geburt endete. Mein Arzt überließ mir die Entscheidung, und ich gebar per Kaiserschnitt. Es war eine sehr erfolgreiche Geburt.

Wurde Herr Baris geboren?
Nein, hat er nicht. Draußen gestresst auf uns warten. Er war aufgeregter als ich.

Wie haben Sie sich für den Namen Yağmur Ali entschieden?
Wir entschieden uns für diesen Namen, bevor wir in den Kaiserschnitt gingen. Vor ein paar Tagen haben wir darüber gesprochen, wie schön der Name Yagmur war, aber es war der Name eines Mädchens. Wenn es darum geht, den Namen auf die Tagesordnung zu setzen, drehen wir uns um und nennen das Baby Ali, was für ein schöner Name. Ich habe mich über Simples und Simples lustig gemacht. Auf dem Weg zur Geburt am Morgen war das Wetter sonnig, vor der Geburt fing es an zu regnen. Also beschlossen wir, Yağmur Ali zu setzen.

Wie viel Gewicht hast du zugenommen?
Ich habe 17 Kilo zugenommen, aber dann habe ich 20 Kilo abgenommen.

Wie hast du es gegeben?
Ich habe nichts gemacht. Ich habe mich nur selbst um mein Kind gekümmert und gestillt. Kann es jedem empfehlen. Während des Stillens war ich sehr gesund und widmete mich dem Stillen.

Wie sind die ersten Tage gelaufen?
Die ersten 40 Tage war meine Mutter bei mir, und dann sagte ich zu meiner Mutter, git Du gehst, mal sehen, was wir alleine machen können, ich will lernen .. Nachdem meine Mutter gegangen war, sahen wir uns gemeinsam Barış an. Wir haben uns um alles gekümmert. Barış tut alles, was ich tue, und er kann nicht stillen. Abgesehen davon ließ ich Yağmur Ali während seiner Kindheit auf meiner Brust schlafen. Alle sagten, er würde sich daran gewöhnen, so zu schlafen, und konnte damit nicht durchkommen, aber als es soweit war, wurde uns klar, dass er in seinem eigenen Bett schlafen wollte. Als wir sieben Monate alt waren, haben wir das Zimmer reserviert, also war alles so, wie es sein sollte. Letzten Sommer hatten wir als dreiköpfige Familie Urlaub, wir haben keine Hilfe in Anspruch genommen. Barış und ich haben uns um alles gekümmert. Wir sind nicht von unserer Reise zurückgefallen, aber wir haben unsere Kinder zu dieser Zeit nicht verlassen. Ich denke, es ist wichtig, die Zeit der Babys zu schätzen, weil diese Zeit so schnell vergeht.

Was für eine Mutter bist du geworden?
Ich dachte, ich würde eine bequeme Mutter sein, aber ich machte mir Sorgen, ob ich mich wirklich wohl fühlen würde, nachdem das Baby in meine Arme kam. Aber ich habe bemerkt, dass ich seit der Geburt von Yağmur Ali eine bequeme, aber fürsorgliche und vorsichtige Mutter bin.Interview: Kontaktieren Sie Müge
Foto: Kontaktieren Sie Tuna. Direkt


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos